Mit einer Gründung im Jahre 1999 zählt Betfair zweifelsohne zu den alteingesessenen Buchmachern und kann mittlerweile weitreichende Erfahrungen im Wettgeschäft vorweisen. Während der Bookie sich im Jahre 2012 aufgrund der Wettsteuer zunächst von dem deutschen Wettmarkt zurückzog, steht den Wettenden das Betfair Wettangebot seit dem Jahre 2017 wieder komplett zur Verfügung. Da der von der PPB Counterparty Services Limited betriebene Wettanbieter nicht nur als Sponsor namhafter Vereine, wie beispielsweise dem FC Barcelona, der Manchester United sowie von Bayern 04 Leverkusen, aufritt, sondern zudem auch eine EU-Lizenz der Malta Gaming Authority vorweisen kann, darf Betfair zweifelsohne als seriöser Bookie angesehen werden. Mit aktuell 21 Wettsportarten, einem Willkommensbonus von bis zu 100 Euro sowie zahlreichen Stammkunden Aktionsvorteilen erweist sich Betfair als ideale Plattform für passionierte Wettfreunde. Wir wollten den erfahrenen Buchmacher einmal genauer unter die Lupe nehmen und widmen uns in unserem ausführlichen Betfair Erfahrungsbericht dem Wettprogramm, den Bonusangeboten sowie den Zahlungsmethoden. Zudem teilen wir mit Ihnen unsere Betfair Erfahrungen und verraten Ihnen, ob sich Betfair als seriöser Wettanbieter erweist.

Betfair Bonus

Betfair Bonus: Bis zu 5 Gratiswetten im Gesamtwert von 100 Euro

Natürlich bietet auch Betfair seinen Neukunden einen attraktiven Willkommensbonus. In diesem Punkt geht der Wettanbieter jedoch seinen ganz eigenen Weg, sodass dieser Wettbonus schrittweise freigeschaltet werden muss. So müssen Sie zunächst 5 Einzelwetten in Höhe von mindestens 10 Euro abgeben, um sich eine Gratiswette in Höhe von 20 Euro zu sichern. Dieser Vorgang kann ganze fünfmal wiederholt werden, sodass Sie zunächst mindestens 250 Euro investieren müssen, um den vollen Betfair Bonus in Höhe von 100 Euro auszuschöpfen. Dies entspricht einem Betfair Bonus von 40%, womit der Buchmacher leider keine ganz so großzügige Aufwertung der einzelnen Auszahlungen vorweisen kann. Wenn Sie den Betfair Neukundenbonus anfordern möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Sie melden sich in Ihrem Betfair Wettkonto an und geben zunächst den Betfair Bonus Code „ZSSOBA“ ein.
  • Nun nehmen Sie die erste Einzahlung in Höhe von mindestens 10 Euro vor und platzieren Ihre Einzelwette mit einer Mindestquote von 1,50. Kombiwetten haben an dieser Stelle keine Gültigkeit.
  • Sobald Sie Ihre ersten fünf Betfair Wetten mit einer Wettquote von 1,50 abgegeben haben, erhalten Sie Ihre erste Gratiswette in Höhe von 20 Euro.
  • Nun können Sie diesen Vorgang noch vier weitere Male wiederholen, um sich den vollständigen Betfair Bonus zu sichern.

Beachten Sie, dass sämtliche Schritte innerhalb von sieben Tagen durchgeführt werden müssen, um den Wettbonus der entsprechenden Stufe zu erhalten. Zudem sind nur Einzahlungen via PayPal, Kreditkarte, Apple Pay, Sofortüberweisung, Giropay sowie paysafecard für diesen Betfair Bonus qualifiziert. Natürlich sich auch Stammspieler über lukrative Bonusangebote, wie beispielsweise Gratiswetten oder Cashback-Boni, freuen. Insgesamt zählt der Betfair Neukundenbonus nicht zu üppigsten Willkommensangeboten, sodass Wettende hier eine insgesamt etwas höhere Einzahlungssumme investieren müssen. Durch die Staffelung des Betfair Bonusgeldes ist es jedoch jedem Neukunden selbst überlassen, wie schnell er die einzelnen Freiwetten freischaltet. Demnach bietet Betfair an dieser Stelle eine willkommene Alternative zu den sonst üblichen Match Boni.

Betfair Bonusbedingungen

Erfahrene Wettende werden wissen, dass ein Willkommensbonus in der Regel an entsprechende Bonusbedingungen geknüpft ist. Der Buchmacher Betfair erweist sich an dieser Stelle als äußerst fair und verzichtet auf jegliche Rollover-Vorgaben. So müssen Sie lediglich darauf achten, dass Sie bei den vorgesehenen 5 Einzelwetten pro Bonusstufe die Mindestquote von 1,50 einhalten. Für die Betfair Freiwetten ist eine überaus humane Mindestquote von 1,20 vorgesehen. Auch die zeitlichen Vorgaben sind so gehalten, dass Wettende keinesfalls unter Druck geraten. Während das Erspielen einer Freiwette innerhalb von 7 Tagen durchgeführt werden muss, werden für den gesamten Betfair Bonus ausschließlich die Betfair Wetten gewertet, die in den ersten 30 Tagen nach der Registrierung abgegeben und abgerechnet wurden. Nicht berücksichtigt werden Betfair Wetten, die mit Freiwetten platziert wurden, sowie auch Betfair Wetten, die einem Cashout unterliegen. Der Betfair Willkommensbonus gilt ausschließlich für Wettende aus Deutschland oder Österreich. Anbei finden Sie noch einmal die wichtigsten Betfair Bonusbedingungen im Überblick:

  • Mindestquote für die Einzelwetten: 1,50
  • Mindestquote für die Betfair Freiwetten: 1,20
  • Frist pro Bonusstufe: 7 Tage
  • Frist für den gesamten Betfair Bonus: 30 Tage
  • Angebot besitzt Gültigkeit für: Wettende aus Deutschland und Österreich

Die Betfair Bonusbedingungen fallen aufgrund der fehlenden Rollover-Vorgaben mehr als fair aus, sodass sich jeder Wettende den Betfair Neukundenbonus ganz oder teilweise sichern kann. Auch die zeitlichen Fristen gewähren den Neukunden sehr viel Spielraum, sodass die Einzel- und Gratiswetten problemlos für favorisierte Wett-Events genutzt werden können.

Gibt es Betfair Sportwetten Bonus Aktionen für Stammkunden?

Natürlich dürfen sich auch Stammkunden bei Betfair über lukrative Aktionsvorteile freuen. So erleben Sie mit „Rette deinen Gewinn“ einen besonders spannenden Bonus, bei dem Sie Ihr Wissen im Bereich der größten Sport-Events auf die Probe stellen müssen. Bei diesem Betfair Bonus erhalten Sie Ihren Gewinn direkt zu Beginn und müssen versuchen, diesen zu halten. Zunächst wird Ihnen bei diesem Bonus ein Freispiel gutgeschrieben, mit dem Sie einen Wettschein kaufen und eine von Ihnen festgelegte Anzahl an Fragen beantworten müssen. Hierbei ist es ganz Ihnen überlassen, ob Sie den Gewinn-Pot auf eine oder mehrere Fragen verteilen. Sobald alle Fragen von Ihnen beantwortet wurden, gehört der noch übrige Gewinn in Ihrem Pot endgültig Ihnen. Dieser Bonus wird mit festgelegten Quoten gespielt, wobei pro Wettschein und Spiel maximal 250 Euro genutzt werden dürfen.

Kombiwetten Bonus

Freunde von Kombiwetten profitieren zudem von einem attraktiven Treuebonus und können sich jeden Montag einen Betfair Bonus in Höhe von 5 Euro sichern. Hierfür müssen Sie in der Zeit von Montag bis Sonntag lediglich Kombiwetten für insgesamt 15 Euro abgeben und dürfen sich an dem darauffolgenden Montag Ihren Betfair Sportwetten Bonus abholen. Für diesen Betfair Bonus werden ausschließlich 3er-Kombiwetten mit einer Gesamt-Wettquote von 4,0 gewertet. Beachten Sie, dass Sie sich für diesen Betfair Bonus zunächst anmelden müssen. Zudem sind Gratiswetten für diesen Betfair Sportwetten Bonus nicht qualifiziert.

Freunde Werben

Wenn Sie andere Wettfreunde von dem Betfair Angebot überzeugen möchten, können Sie sich alle 30 Tage eine Gratiswette in Höhe von bis zu 100 Euro abholen. So wird Ihnen für jede Person, die Sie erfolgreich anwerben, eine Freiwette in Höhe von 20 Euro gutgeschrieben. Innerhalb von 30 Tagen können Sie sich insgesamt 5 dieser Gratiswetten sichern. Damit Sie auch für diesen Betfair Bonus qualifiziert werden, muss die angeworbene Person ein Wettkonto bei Betfair eröffnen und den „Freunde werben“-Code nutzen. Zudem muss die angeworbene Person innerhalb von 30 Tagen eine Betfair Sportwette in Höhe von mindestens 10 Euro abgeben.

Freunde von Kombiwetten können zudem wöchentlich eine Ein-Spiel-Kombiwette mit einer Mindestquote von 5,0 abgeben und sich im Falle eines Gewinns eine gratis Betfair Wette sichern. Die Höhe der Betfair Freiwette entspricht der Höhe der platzierten Ein-Spiel-Kombiwette und ist auf 25 Euro begrenzt. Sofern Sie mehrere Ein-Spiel-Kombiwetten platzieren, wird die Betfair Wette mit der niedrigsten Referenznummer gewertet. Zudem muss die jeweilige Ein-Spiel-Kombiwette innerhalb des Aktionszeitraums von Montag bis Sonntag vollständig abgerechnet werden.

Kombi Edge Bonus

Sofern Sie die bisherigen Betfair Bonusangebote nicht überzeugt haben, sollten Sie einen Blick auf den Kombi Edge Bonus werfen. Hierfür müssen Sie lediglich eine Kombiwette mit mindestens 3 Auswahlen abgeben und den Kombi Edge aktivieren. Sie erhalten nun immer dann Ihren Wetteinsatz als Cashback wieder ausgezahlt, wenn Sie mit nur einer einzigen Auswahl falsch liegen. Beachten Sie an dieser Stelle, dass die einzelnen Wettquoten durch die Nutzung der Kombi Edge gesenkt werden. Der Cashback wird in Form von Echtgeld sofort gutschrieben und ist in seiner Höhe nicht limitiert. Zudem gibt es keine Vorgaben in Bezug auf die Mindestquoten. Der Buchmacher Betfair erweist sich als äußerst spendabel und versorgt Stammspieler mit einer ganzen Reihe attraktiver Bonusangebote. Insbesondere Fans von Kombiwetten kommen bei diesem Bookie voll und ganz auf ihre Kosten.

Betfair Aktionen

Betfair Sportwetten App

Damit Sie Ihre Betfair Wetten jederzeit auch mobil platzieren können, stellt Ihnen der Buchmacher eine passende App für Android- sowie iOS-Geräte zur Verfügung. Sofern Sie auf einen umständlichen Download verzichten möchten, können Sie alternativ die mobile Betfair Webseite nutzen. Die mobile Betfair ist auf sämtliche Mobilgeräte zugeschnitten und umfasst alle Funktionen der Desktop-Variante. Das Layout der mobilen Betfair Webseite ist schlicht gehalten, wobei die dominierenden Farben Schwarz und Gelb sehr gut miteinander harmonieren. In Bezug auf die Menüstruktur hebt sich Betfair jedoch klar von dem Standard ab und verzichtet auf die typische Dreiteilung der Webseite. So lassen sich sämtliche Sportarten über den Header der mobilen Betfair anvisieren und in einer separaten Kopfzeile einblenden. Dies mag auf den ersten Blick ein wenig ungewohnt erscheinen, sodass sich Wettende an dieser Stelle zunächst einen Überblick verschaffen müssen. Leider wirkt der Header aufgrund der zahlreichen Menüpunkte ein wenig überladen, sodass wir in unserem Test hin und wieder einzelne Bereiche übersehen haben. Mit einem Klick auf die gewünschte Wettsportart werden sämtliche Ligen sowie die dazugehörigen Wett-Events im mittleren Bereich der mobilen Betfair Webseite angezeigt. Da auf ein linksbündiges Menü vollständig verzichtet wird, können Sie sich an dieser Stelle vollends auf die eigentlichen Wettbewerbe sowie Wettquoten konzentrieren.

In der rechten obere Ecke der mobilen Betfair Webseite kann die Anmeldung sowie die Kontoeröffnung über zwei gut sichtbare Button erfolgen. Zudem können sechs verschiedenen Sprachen für die mobile Betfair Webseite eingestellt werden. Leider hebt sich der Button für die Spracheinstellungen kaum von dem Hintergrund ab, sodass auch dieses Feature schnell mal übersehen wird. Der Footer der mobilen Betfair Webseite steht in einem angenehmen Kontrast zum Header und überzeugt durch eine aufgeräumte Anordnung sämtlicher Menüpunkte. So können Sie sich über die einzelnen Links ausführliche Informationen zu der Sicherheit, dem Unternehmen sowie den Datenschutzbestimmungen einholen. Insgesamt wirkt die mobile Betfair Webseite noch ein wenig überfrachtet, was leider zu Lasten der Benutzerfreundlichkeit geht. So müssen sich Wettende zunächst mit dem etwas außergewöhnlichen Layout vertraut zu machen, um auch alle Funktionen vollends überblicken zu können. Gut gefallen haben uns wiederum die umfangreichen Möglichkeiten der Spracheinstellung, die jedoch leider nicht auf den ersten Blick ersichtlich sind.

Betfair App

Betfair Wettangebot

Die lukrativsten Wett-Boni erweisen sich als gänzlich nutzlos, wenn der jeweilige Buchmacher nicht mit einem abwechslungsreichen Betfair Wettangebot überzeugen kann. Dieser Tatsache ist sich auch der Bookie Betfair vollends bewusst und hat daher ganze 21 Wettsportarten in sein Portfolio aufgenommen. Zu den Betfair Wettsportarten zählen:

  • Fußball
  • American Football
  • Baseball
  • Basketball
  • Boxen
  • Eishockey
  • Handball
  • Rugby Union
  • Tennis
  • Volleyball

Auch bei Betfair rangiert Fußball ganz klar auf den vorderen Plätzen, sodass nicht nur bekannte Ligen, wie beispielsweise die EM 2021, die 1. Bundesliga oder die 2. Bundesliga, sondern auch Mannschaften rund um den Globus abgedeckt werden. So finden sich in dem Portfolio an Betfair Fußballwetten zahlreiche exotische Teams, wie beispielsweise der FC Balkan, der FC Asgabat oder der FC Minsk, sodass Fußball-Fans an dieser Stelle ihr Expertenwissen unter Beweis stellen können. Wenn Sie gerne abseits der Favoriten unterwegs sind, so sollten Sie einen Blick auf die von Betfair angebotenen Randsportarten Darts, Gälischer Sport, Kricket, Snooker oder Tischtennis werden.

Freunde virtueller Sportarten werden in der Sektion e-Sports mit CS:GO, Dota 2, FIFA Electronic Football, Rainbow 6, League of Legends, Global Starcraft 2 sowie Overwatch fündig. Mit einem Klick auf die gewünschte Wettsportart werden sämtliche verfügbaren Ligen sowie anstehende Events übersichtlich angezeigt. In Bezug auf die Wetttiefe kann Betfair, insbesondere beim Spitzenreiter Fußball, auf ganzer Linie überzeugen und punktet mit einer umfangreichen Auswahl diverser Wettmärkte. So können Sie beispielsweise auf den Endstand, den Torschützen, das Halbzeitergebnis, das Erste Tor sowie das Handicap Ergebnis wetten. Insgesamt kann Betfair ein durchaus konkurrenzfähiges Wettangebot vorweisen, das nicht nur die Spitzensportarten, sondern zudem auch Randsportarten sowie e-Sports umfasst. Insbesondere im Bereich der virtuellen Sportarten werden Wettfreunde kaum ein Spiel vermissen, sodass diese Sparte zweifellos zu den Steckenpferden des Wettanbieters zählt.

Betfair Sportwetten

Betfair Livewetten

Livewetten bieten passionierten Wettfreunden ein besonders hohes Maß an Spannung und sollten daher von keinem Bookie vernachlässigt werden. Das Betfair Livecenter können Sie direkt über den Menüpunkt „Live“ anvisieren, um sich einen Überblick über die verschiedenen Betfair Livewetten zu verschaffen. Zu den Disziplinen im Bereich der Betfair Livewetten zählen:

  • Fußball
  • Tennis
  • Eishockey
  • Basketball
  • Darts
  • Snooker
  • Tischtennis
  • e-Sports

Aktuell dominieren im Betfair Livewetten-Bereich insbesondere die beliebten e-Sports, wie beispielsweise CS:GO, Dota 2 sowie FIFA, sodass Sie hier quasi rund um die Uhr Ihren Tipp abgeben können. In den anderen Disziplinen dominieren vor allem Live-Events sehr exotischer Ligen, sodass vor allem Nischenliebhaber hier voll und ganz auf ihre Kosten kommen. Während Sie beim Tennis beispielsweise einen Tipp auf Spieler der Mens Russia Amateur League abgeben können, sind im beim Tischtennis mitunter Betfair Wetten auf die Brazil – Exhibition League sowie den Setka-Cup möglich. Das Angebot an Wettoptionen fällt bei den meisten Live-Events vergleichsweise überschaubar aus, sodass Sie sich hier in Bescheidenheit üben müssen. Eine Ausnahme bildet die Disziplin Fußball, bei der Wettende aus einem breiten Fundus an Wettmärkten, wie beispielsweise Endstandswetten, Über-Unter-Wetten sowie Handicap-Wetten, wählen dürfen.

Leider verzichtet Betfair sowohl auf Live-Streams als auch auf animierte Match Tracker, sodass die einzelnen Live-Events in keiner Weise visualisiert werden. So lässt sich ausschließlich der aktuelle Punktestand einsehen, da Betfair den Wettenden keinerlei hilfreiche Statistiken zur Verfügung stellt. Auch andere praktische Features, wie beispielsweise einen Live-Kalender oder eine Multi-Ansicht, sucht man in dem Live-Center des Wettanbieters vergeben. Auch die Änderungen der Wettquoten werden nicht farblich hervorgehoben, sodass es den Wettenden schon einiges an Konzentration abverlangt, um den Verlauf der Wettquoten im Blick zu behalten. Wir sind insgesamt ein wenig enttäuscht von der sehr lieblosen Gestaltung des Betfair Live-Centers. Zwar mangelt es dem Live-Bereich keinesfalls an Übersichtlichkeit, allerdings erwarten wir, dass ein solch erfahrener Anbieter seinen Kunden zumindest ein paar nützliche Features zur Verfügung stellt. Insbesondere der Verzicht auf einen Match Tracker sowie die dazu passenden Statistiken empfinden wir als nicht mehr zeitgemäß und hoffen, dass Betfair hier künftig noch einmal nachbessert.

Betfair Live-Wetten

Gibt es bei Betfair Cashout Wetten?

Der Verlauf eines Wett-Events lässt sich nicht immer genau vorhersehen und selbst umfangreiche Statistiken erlauben nur wage Prognosen. So kann sich das Spielgeschehen durch unerwartete Ereignisse, wie beispielsweise Verletzungen oder Fouls, schlagartig ändern, sodass selbst Wetten mit hohen Siegchancen sich schnell im Verlustbereich bewegen können. Daher nutzen immer mehr Wettfreunde die Möglichkeit einer vorzeitigen Gewinnauszahlung via Cashout. Bei diesem Cashout erfolgt quasi ein Rückkauf der Wette durch den Buchmacher zu einer festgelegten Quote. Betfair bietet Ihnen eine solche Cashout-Funktion an und gewährleistet demnach eine noch umfangreichere Steuerung einzelner Betfair Wetten. So können Sie beispielsweise einen vollständigen Cashout sowie auch einen Teil-Cashout anfordern. Durch den praktischen Schieberegler können Sie genau festlegen, welcher Teilbetrag ausgezahlt werden und wie hoch der verbleibende Einsatz ausfallen soll. Betfair Wetten mit einer vorzeitigen Gewinnauszahlung erkennen Sie an dem gut sichtbaren Cashout-Button.

Erhebt Betfair eine Wettsteuer?

Seit dem Jahre 2012 müssen alle Buchmacher in Deutschland eine Wettsteuer in Höhe von 5% an das Finanzamt abführen. Da diese zusätzliche Abgabe die Gewinne der Bookies nachhaltig schmälert, legen die meisten Wettanbieter die Wettgebühr direkt auf ihre Kunden um. Der Bookie Betfair erweist sich an dieser Stelle als besonders kundenfreundlich und gibt die Wettsteuer nicht an seine Kunden weiter. Dies bedeutet, dass die Wettquoten nicht indirekt gesenkt werden, sodass Sie sich den vollen Bruttogewinn sichern dürfen und von einem gleichbleibenden Quotenschlüssel profitieren. Warum sich die Ersparnis der Wettsteuer insbesondere bei sehr hohen Einsätzen lohnt, veranschaulicht das folgende Rechenbeispiel:

  • Wetteinsatz: 1000 Euro
  • Wettquote: 2,0
  • Wettgewinn Brutto: 2.000 Euro
  • Wettsteuer: 100 Euro
  • Wettgewinn Netto: 1900 Euro
  • Gewinnvorteil bei Betfair: 100 Euro

Natürlich lohnt sich der Erlass der Wettsteuer auch für die Wettfreunde, die sich vorzugsweise besonders hohe Wettquoten sichern möchten. In diesem Bereich erweist sich Betfair als vorbildlicher Buchmacher und hebt sich positiv von der Masse der Wettanbieter ab.

Betfair Einzahlungsmethoden

Sofern Sie sich für die Betfair Wetten interessieren oder sich einen Bonus sichern möchten, müssen Sie natürlich zunächst eine Betfair Einzahlung vornehmen. Leider stellt der Buchmacher das Transferportfolio nur angemeldeten Kunden zur Verfügung, sodass sich Interessierte im Vorfeld nicht über die verfügbaren Zahlungsmittel informieren können. Betfair bietet zum aktuellen Zeitpunkt folgende Einzahlungsmethoden:

  • PayPal
  • Banktransfer
  • VISA Card
  • MasterCard
  • VISA Electron
  • Neteller
  • Skrill
  • Sofortüberweisung
  • paysafecard
  • Giropay
  • ecoPayz
  • MuchBetter
  • Trustly

Insbesondere die Verfügbarkeit von PayPal Sportwetten ist an dieser Stelle positiv zu erwähnen. Weit weniger erfreulich ist die etwas straffe Gebührenregelung seitens Betfair. So fallen für Zahlungen via PayPal und Kreditkarte zusätzliche Spesen in Höhe von 1,5% an, während Betfair für Transaktionen via paysafecard sogar satte Gebühren in Höhe von 2,5% erhebt. Auch Überweisungen per Banktransfer sind nicht gebührenfrei, wobei die Höhe der Spesen je nach Kreditinstitut variieren kann. Sämtliche Einzahlungen werden schnell von dem Buchmacher abgewickelt, sodass Sie in der Regel noch am selben Tag auf Ihr Guthaben zugreifen können. Die vorgesehene Mindesteinzahlung hängt von der gewählten Zahlungsmethode ab und rangiert zwischen 10 Euro bis 15 Euro. Die maximalen Einzahlungslimits bewegen sich im Durchschnitt zwischen 3.000 Euro und 25.000 Euro und werden ebenfalls durch die Zahlungsart bestimmt.

Sofern Sie eine Betfair Einzahlung ausführen möchten, müssen Sie sich lediglich in Ihrem Wettkonto anmelden und auf den Button „Einzahlen“ klicken. Nun können Sie die gewünschte Zahlungsmethode sowie den Einzahlungsbetrag auswählen und Ihre Transaktion abschließend bestätigen. Beachten Sie, dass Betfair als seriöser Wettanbieter vorsieht, dass alle Ein- und Auszahlungen mit einer identischen Zahlungsmethode vorgenommen werden. Offengestanden, unser positiver Gesamteindruck wird durch die Zahlungsbestimmungen des Buchmachers ein wenig geschmälert. Zunächst erweist sich Betfair in diesem Punkt als wenig transparent und stellt ausschließlich angemeldeten Kunden eine Auflistung der Zahlungsbedingungen zur Verfügung. Zudem erhebt der Buchmacher für viele der angebotenen Zahlungsoptionen nicht unerhebliche Gebühren, die vor allem auf lange Sicht stark ins Gewicht fallen werden. Einzig die Verfügbarkeit der Bezahloption PayPal wird an dieser Stelle zahlreiche Wettende erfreuen. Allerdings müssen auch für PayPal Einzahlungen zusätzliche Spesen eingerechnet werden. In diesem Punkt würden wir uns künftig ein wenig mehr Kundenfreundlichkeit seitens Betfair wünschen.

Betfair Einzahlen

Betfair Auszahlungsmethoden

Sofern Sie bei den Betfair Wetten erfolgreich waren, erwarten sie natürlich auch eine reibungslose Betfair Auszahlung. Zu dem Transferportfolio des Buchmachers gehören folgende Zahlungsoptionen:

  • PayPal
  • Banktransfer
  • VISA Card
  • MasterCard
  • VISA Electron
  • Neteller
  • Skrill
  • Sofortüberweisung
  • giropay
  • ecoPayz
  • MuchBetter
  • Trustly

Leider erfolgen auch die Betfair Auszahlungen nicht vollständig gebührenfrei. So fällt für Auszahlungen via Banktransfer eine Gebühr in Höhe von 5 Euro an. Die Bearbeitungszeit für die Auszahlungen kann, je nach Zahlungsoption, variieren. Während Buchungen über e-Wallets zumeist noch am selben Tag durchgeführt werden, nehmen Auszahlungen via Banktransfer oder Kreditkarte die üblichen 2 bis 5 Werktage in Anspruch. Auch die Auszahlungslimits hängen in der Regel von der jeweiligen Zahlungsoption ab. Während PayPal Auszahlungen bereits ab einem Euro möglich sind, werden Buchungen via Banktransfer erst ab einem Auszahlungsbetrag von 30 Euro durchgeführt. Der maximale Auszahlungsbetrag pro Transaktion bewegt sich zwischen 7.000 und 50.000 Euro, sodass sich selbst höhere Wettgewinne schnell und einfach auszahlen lassen.

Sofern Sie eine Auszahlung vornehmen möchten, müssen Sie sich lediglich bei Betfair anmelden und den Menüpunkt „Auszahlung“ anklicken. Nun können Sie die gewünschte Zahlungsmethode sowie den vorgesehenen Auszahlungsbetrag auswählen. Beachten Sie hierbei, dass Betfair als seriöser Wettanbieter in der Pflicht ist, dem Anti-Geldwäsche-Gesetz nachzukommen und ausschließlich Ein- und Auszahlungen über ein identisches Zahlmittel zu veranlassen. Durch diesen geschlossenen Geldkreislauf wird die Nutzung von Mehrfachkonten sowie eine mögliche Geldwäsche und Steuerhinterziehung unterbunden. Zudem können Sie die erste Auszahlung erst dann beantragen, wenn Sie Ihre Kontodaten vollständig verifiziert haben. Für diesen Identifikationscheck benötigt Betfair eine Kopie eines Ausweisdokumentes, sodass sichergestellt werden kann, dass keine falschen Daten verwendet werden. Zudem prüft der Buchmacher in diesem Zuge auch Ihre Volljährigkeit und hält demnach die Bestimmungen der Regulierungsbehörden ein. So nehmen die Regulierungsbehörden immer wieder Stichproben vor, sodass die Wettanbieter in diesem Fall entsprechende Belege vorweisen muss. Daher sollten Sie nach der Anmeldung keine Zeit verstreichen lassen, sondern die notwendigen Dokumente zeitnah bei Betfair einreichen. Insgesamt sehen wir auch in Bezug auf die Auszahlungsbedingungen noch Bedarf für Verbesserungen. So fallen insbesondere die Gebühren für Auszahlungen via Banktransfer sehr hoch aus, sodass sich einige Wettende gezwungen sehen werden, auf ein alternatives Zahlungsmittel auszuweichen. Positiv zu bewerten sind hingegen die sehr großzügig angesetzten Auszahlungslimits, die den Wettenden viel Spielraum für ihr Money Management ermöglichen.

Betfair FAQ

Betfair Fazit

Betfair kann in vielen Bereichen überzeugen und erscheint uns dennoch in einigen Punkten als wenig moderner Wettanbieter. Der Willkommensbonus fällt mit bis zu 100 Euro überaus fair aus und gibt auch Gelegenheits-Tippern dank der fehlenden Rollover-Vorgaben die Möglichkeit, sich einen Teil vom Bonus zu sichern. Auch in Bezug auf die Stammkunden Boni erweist sich Betfair als großzügiger Buchmacher und hält vor allem von Freunden von Kombiwetten ein paar spannende Aktionsvorteile bereit. Das Wettangebot ist nicht überragend, aber durchaus ausgewogen und wird vor allem Fans von Fußball-Wetten sowie e-Sports vollends überzeugen können. Leider werden selbst erfahrende Wettfreunde zunächst ein wenig Zeit benötigen, um sich auf der mobilen Betfair Webseite vollends zurechtzufinden.

Das Betfair Live Center fällt demgegenüber zwar sehr übersichtlich aus – allerdings hat es an dieser Stelle weder für Match Tracker noch für einen Live-Kalender ausgereicht. Allerdings kann der Verzicht auf diese intelligenten Features durch eine praktische Cashout-Funktion sowie den Erlass der Wettgebühr wieder ausgeglichen werden. Die Auswahl an verfügbaren Zahlungsmethoden ist ebenfalls vorzeigbar, wobei vor allem die Verfügbarkeit von PayPal viele Wettende begeistern wird. Diese Freude wird jedoch spätestens mit der Gebührenregelung für die Ein- und Auszahlungen wieder geschmälert. Sollte dennoch einmal Beratungsbedarf bestehen, so finden Wettenden dank einem Live Chat sowie einem Kontaktformular eine schnelle und unkomplizierte Hilfe. Auch die Sicherheit des Wettanbieters muss dank zwei wasserdichter Glücksspiellizenzen keinesfalls angezweifelt werden. Sofern Sie die positiven Argumente überzeugen konnten, sollten Sie Betfair noch heute einen Besuch abstatten und sich Ihren persönlichen Einzahlungsbonus abholen!

Betfair Details

Lizenz:
4,0 rating
Betfair
Kein Bonus verfügbar