Auf das DFB-Pokal Spiel Paderborn gegen Hamburg mit Top Quote wetten

Im Viertelfinale des DFB-Pokals trifft am Dienstag (02.04.2019) SC Paderborn auf den Hamburger SV. Der Fußball rollt dabei durch die Benteler-Arena in Paderborn und der Schiedsrichter pfeift die Partie um 18:30 Uhr an. Wer auf das Spiel des DFB-Pokals wetten möchte, kann das bei seriösen Wettanbietern erledigen. Nachstehend haben wir ein paar aufgelistet, die auch hohe Quoten für die Partie Parderborn gegen Hamburg bereithalten.

Hier auf das DFB-Pokal Spiel Paderborn gegen Hamburg wetten

[wettanbieter limit=“5″]

Mit hohen Quoten auf das Viertelfinale des DFB-Pokals SC Paderborn gegen Hamburger SV wetten

Zu den seriösen Wettanbietern gehört zum Beispiel auch der Sportwetten Anbieter NEO.bet. Dieser hält auch hohe Quoten für das bevorstehende DFB-Pokal Spiel bereit. So bekommt man für den Sieg des SC Paderborn die Quote von 2.50, für ein unentschieden gibt die Quote von 3.50 und für einen Sieg des Hamburger SV gibt es die Quote von 2.75. Neukunden von NEO.bet haben sogar die Qual der Wahl und können aus zwei unterschiedlichen NEO.bet Willkommensboni wählen. Es gibt einmal den „200% bis zu 50€ Starter-“ und den „100% bis zu 150€ Profi-Bonus“.

Auf das DFB-Pokal Spiel Paderborn gegen Hamburg mit Top Quote wetten
imago/Revierfoto

Der Sportwetten Tipp und der Vergleich der Teams Paderborn und Hamburg

Der SC Paderborn und der Hamburger SV sind beides Teams aus der 2. Bundesliga und treffen im Viertelfinale des DFB-Pokals aufeinander. In der dritten Runde haben die Hamburger den 1. FC Nürnberg aus dem Pokal geworfen und gewannen mit 1:0. Paderborn besiegte MSV Duisburg mit 3:1. Im Kampf um den Pokal wurde schon einmal in der Benteler-Arena gespielt und dabei gewannen die Paderborner mit 2:1 gegen Ingolstadt.

In der 2. Bundesliga lief es für den SC Paderborn 07 nicht ganz so gut und verloren das Heimspiel gegen St. Pauli. Doch nach dem Pokalsieg gegen die Ingolstädter kam die Wende und konnten danach auch gegen Union Berlin gewinnen, den Aufstiegskonkurrenten. Damit liegen sie mit 44 Punkten auf dem 4. Platz der 2. Bundesliga Tabelle.

Der Hamburger SV konnte im Dezember 2018 schon gegen Paderborn gewinnen und deshalb dürfen wir uns auf ein spannendes Fußballspiel freuen. Die beiden Teams werden sich nichts schenken, denn beide möchten gewinnen. Doch wir glauben, das der Hamburger SV die Partie für sich entscheiden wird.