Auf Sieg Tottenham oder Ajax in Champions League mit Top Quote wetten

Am Dienstagabend (30.04.2019) kommt es im Halbfinale der Champions League zum Duell zwischen den beiden Teams Tottenham Hotspur und Ajax Amsterdam. Gespielt wird um 21:00 Uhr im Tottenham Hotspur Stadium in Tottenham. Der Sportwetten Anbieter 888Sport hält ein exklusives Angebot für Neukunden bereit, das sich auf diese Champions League Partie bezieht. Dabei kann man mit einer Top Quote auf den Sieg von Tottenham (12.0) oder mit der einer Top Quote auf den Sieg von Ajax (19.0) wetten. Auf die erste Einzahlung wird zusätzlich ein 100 Euro Wettbonus gewährt.

Auf Sieg Tottenham oder Ajax in Champions League mit Top Quote wetten

Ein 100 Euro Bonus wartet bei 888Sport, der mit der ersten Einzahlung verrechnet wird

Da das exklusive Angebot von 888Sport nur für Neukunden des Wettanbieters bestimmt ist, muss man sich zuerst registrieren. Dafür folgt man dem Link, der sich im Bild versteckt zu 888Sport. Dort angekommen, folgt man den Anweisungen und erstellt sich auf diese Weise sein persönliches Wettkonto. Die Registrierung kostet nichts und ist mit ein paar wenigen Handgriffen schnell erledigt. Jetzt steht die Einzahlung auf dem Plan, denn ohne diese kann man nicht wetten. Es müssen mindestens 5 Euro eingezahlt werden und das kann zum Beispiel mit PayPal erledigt werden. Denn 888Sport gehört zu den Wettanbietern mit PayPal. Diese erste Einzahlung wird mit einem 100% bis zu 100 Euro Bonus verrechnet. Das bedeutet, dass 888Sport die eingezahlte Summe bis zu einem Geldbetrag von 100 Euro verdoppelt.

Gibt es Bedingungen, die an den Bonus geknüpft sind?

An den Einzahlungsbonus sind Bedingungen geknüpft, die zuerst erfüllt werden müssen. Denn 888Sport zahlt den Bonusbetrag erst aus, wenn die eingezahlte Summe 1x mit einer Mindestquote von 1.50 durchgespielt wurde.

Auf das Champions League Spiel Tottenham gegen Ajax mit Top Quoten wetten

Ist die Einzahlung erfolgreich verlaufen, geht es ans Wetten auf seinen persönlichen Favoriten. Nachstehend haben wir ein paar Punkte aufgelistet, die man vor dem platzieren der Wette beachten sollte:

  • Für das Angebot muss man sich anmelden
  • 888Sport akzeptiert nur eine Siegerwette auf Tottenham oder Ajax für das Angebot
  • Die Wette muss Pre-Match platziert werden
  • Die Wette muss zur angezeigten Quote platziert werden
  • Der Wetteinsatz darf maximal 5 Euro betragen

Gewinnt die Wette, zahlt 888Sport diese normal aus. Im Anschluss daran wird die Quote im Wettschein auf die Top Quote erhöht.

  • Tottenham Hotspur von Quote 2.25 auf die Top Quote von 12.0
  • Ajax Amsterdam von Quote 3.25 auf die Top Quote von 19.0

Jetzt wird die Quotendifferenz ausgezahlt und das in Form von Gratiswetten. Eine Gratiswette hat dabei einen Wert von maximal 20 Euro. Wer zum Beispiel 55 Euro gewinnt, bekommt 2 Gratiswetten zu 20 Euro und eine zu 15 Euro geschenkt.

Was muss man im Bezug auf die Gratiswetten beachten?

Sobald die Gratiswetten auf dem Wettkonto von 888Sport gutgeschrieben wurden, muss man diese innerhalb von 7 Tagen einsetzen. Ist das nicht der Fall, verfallen diese. Die Gewinne, die aus den Gratiswetten entstehen, müssen innerhalb von 30 Tagen 6x durchgespielt werden.

Noch ein paar Informationen zum Champions League Spiel Tottenham gegen Ajax

Durch das Ausschalten von Manchester City hat sich Tottenham Hotspur den Platz im Champions League Halbfinale durchaus verdient. Das Hinspiel im heimischen Stadion wurde mit einem 1:0 Sieg gemeistert, doch verloren sie das Rückspiel mit 3:4. Den Einzug ins Halbfinale der Champions League schafften sie durch die Auswärtstorregelung dennoch. Jetzt hat das Team von Coach Mauricio Pochettino das nächste Problem, denn es fehlen zwei gute Spieler. Denn aufgrund einer Geld-Sperre fehlt Son und Kane wegen einer Knöchelverletzung.

Mit ziemlicher Überraschung findet sich Ajax Amsterdam im Halbfinale wieder, denn sie konnten Juventus Turin bezwingen. Zuhause erzielten sie zwar nur ein 1:1 Remis, konnten aber das Auswärtsspiel mit 2:1 gewinnen. Die beiden Siegestreffer wurden von Donny van de Beek und Matthijs de Ligt erzielt. Trainer Erik ten Hag setzt als Taktik auf die Flucht nach vorne und das funktionierte bisher recht gut.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen