Belgien bei der Europameisterschaft 2020 mit neuem Trainer

Marc Wilmots bei der Europameisterschaft 2020 nicht mehr Trainer von Belgien

Marc Wilmots hatte als Trainer der Nationalmannschaft von Belgien noch einen Vertrag bis zur Fußball WM 2018, selbst die Teilnahme an der EURO 2020 schien für den Ex-Schalker als Coach der Roten Teufel möglich. Doch nun, wenige Tage nach dem Ende der Europameisterschaft 2016, bei der sich Portugal den Titel holte, wurde Marc Wilmots entlassen. Damit wird „Willi das Kampfschwein“ wie er auf Schalke einst hieß, definitiv nicht mehr als Trainer von Belgien bei der EM 2020 mit von der Partie sein. Denn der belgische Fußballverband KBVB gab nun das Aus für den Nationalcoach bekannt. Belgien war bei der EURO 2016 bereits im Viertelfinale gegen Wales überraschend mit 1:3 ausgeschieden, obwohl Belgien mit Blick auf die Konstellation ab dem Achtelfinale als möglicher Finalteilnehmer bei der EM 2016 galt.

Belgischer Verband erhofft sich neuen Impuls für die Nationalmannschaft

Ursprünglich lief der Vertrag zwischen dem belgischen Verband und Marc Wilmots bis zum 30. Juli 2018. Doch der KBVB gab nun die Trennung bekannt und erklärte, dass es die gemeinsame Überzeugung von Verband und Wilmots sei, dass ein neuer Impuls für das belgische Nationalteam notwendig ist. Unklar ist noch, wer Belgien zur WM 2018 in Russland und auch zur EM 2020, die in 13 Städten ausgetragen wird, führen soll. Wie der belgische Verband aber informierte, soll eine Lösung noch vor dem 1. September 2016 gefunden werden. Dann nämlich steht das Länderspiel gegen Spanien in Brüssel auf dem Programm. In der Qualifikation zur Fußball WM 2018 in Russland trifft Belgien auf Bosnien-Herzegowina, Griechenland, Estland, Zypern und Gibraltar.

Foto: AGIF / Shutterstock.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen