Skip to main content

Deutschland gegen Dänemark bei der Handball EM 2018: Vorschau, Live im TV & Livestream

Am Sonntagabend um 18:15 Uhr geht die Reise der deutschen Handball Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft in Kroatien weiter. Es geht gegen den Olympiasieger Dänemark, der in der Vorrunde bereits den zweimaligen Weltmeister Spanien bezwingen konnte. Für den Titelverteidiger also keine leichte Aufgabe. An das letzte Spiel wird sich die deutsche Mannschaft sicherlich nicht gerne erinnern, denn am 22. Juli 2016 verlor Deutschland in Straßburg mit 19:25. Wir haben einen Blick auf beide Teams geworfen, wie der Weg in die Hauptrunde verlaufen ist und wie die bisherigen Duelle ausgesehen haben.

Die bisherigen Duelle

Wie bereits angesprochen war das letzte Duell zwischen Deutschland und Dänemark wenig erfolgreich für die DHB-Auswahl. Weitaus wichtiger allerdings war der Sieg in der EM Hauptrunde 2016 in Breslau, als sich Deutschland mit einem 25:23 durchsetzen und damit den Einzug ins Halbfinale und schließlich auch den EM-Titel sichern konnte. Ein Jahr zuvor gab es ein 30:30 bei der WM Vorrunde 2015, bei der Deutschland am Ende im Achtelfinale gegen Katar ausschied. Am 23. Januar 2012, ebenfalls während einer EM-Hauptrunde, verlor Deutschland gegen Dänemark in Belgrad mit 26:28. Über die vergangenen Jahre gesehen schlägt die Bilanz also knapp zu Gunsten der Dänen aus.

Foto: Handball Deutschland/Imago/Camera 4

Der Weg Dänemarks in die Hauptrunde

Dänemark hatte einen holprigen Weg in der Vorrunde der aktuellen Europameisterschaft zu bestreiten. Zwar konnte das erste Spiel gegen Ungarn mit 32:25 gewonnen werden, doch gegen Außenseiter Tschechien gab es eine überraschende 28:27 Niederlage. Die Entscheidung musste also im letzten Vorrundenspiel gegen Spanien fallen. Die Dänen zeigten sich nach der Niederlage jedoch gut erholt und bestens in Form und konnten mit 25:22 recht deutlich gegen die Iberer gewinnen, die sich selbst dadurch die Chance nahmen, mit vier Punkten in die Hauptrunde einzuziehen – was mit sehr guten Aussichten auf den Einzug ins Halbfinale verbunden gewesen wäre.

Der Weg Deutschlands in die Hauptrunde

Die deutsche Mannschaft, die dieses Mal ihren Titel verteidigen möchte, startete mit einem klaren 32:19 Sieg gegen Montenegro in die Vorrunde. Doch schon gegen Slowenien wurde es ein echter Krimi, der schließlich mit einem Siebenmeter nach einem Videobeweis endete und der DHB-Auswahl mit 25:25 einen Punkt rettete. Im letzten Gruppenspiel gegen Mazedonien ging es um den Gruppensieg und wichtige Punkte, doch der Europameister verpasste die Chance und es blieb auch hier bei einem knappen 25:25 Remis nach einem überaus spannenden Spiel.

So sehen wir das Spiel live im TV

Das Spiel zwischen Deutschland und Dänemark wird auf jeden Fall in Deutschland im Free-TV zu sehen sein. ARD und ZDF übertragen alle EM-Spiele mit deutscher Beteiligung live und mit vielen Experten, die auch Einsteigern den Blick auf das Spiel erleichtern. Beide Sender haben natürlich auch in Online Angebot – dort kann die Partie per App auf dem Smartphone oder dem Tablet ebenfalls verfolgt werden.

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen