Die griechische Mannschaft nach dem Aus bei der WM-Quali: Jetzt geht es um die EM

Für die griechische Nationalmannschaft ist das Abenteuer Weltmeisterschaft nach dem Aus in den Playoffs gegen Kroatien beendet. Es ist das erste Mal seit 2006 in Deutschland, dass die Hellenen die Teilnahme an der Endrunde verpassen, 2010 in Südafrika und 2014 in Brasilien war die Mannschaft mit dabei. Bei letzten Mal schaffte es das Team immerhin bis ins Achtelfinale, was der größte Erfolg bei einer Weltmeisterschaft überhaupt gewesen ist. Genau deswegen waren die Erwartungen an die Mannschaft von Trainer Michael Skibbe hoch – doch Kroatien war dann doch eine Nummer zu groß. Das Hinspiel endete mit einer 1:4 Niederlage, beim Rückspiel kam Griechenland nicht über ein torloses Remis hinaus.

Foto: Imago/ANE Edition

Michael Skibbe bleibt optimistisch, was seine Zukunft angeht

„Das ist ein trauriger Tag für uns“, sagte Skibbe dem griechischen TV-Sender Skai und äußerste sich hinsichtlich seiner eigenen Person kämpferisch: „Es ist natürlich schwierig für uns, weil wir die WM verpasst haben, aber ich werde hier bleiben.“ Skibbes Vertrag läuft allerdings im Dezember aus. Jetzt will sich der Trainer mit der Mannschaft voll auf die EM 2020 konzentrieren: „Wir werden weitermachen, wir werden stärker sein und zeigen, dass wir wettbewerbsfähig sind. Wir arbeiten jetzt auf die nächste Europameisterschaft hin.“ Skibbe ist davon überzeugt, auch in Zukunft noch Trainer der griechischen Mannschaft zu sein, obwohl in den Medien bereits nach der 1:4 Niederlage über eine Ablösung des Deutschen spekuliert wurde: „Ich werde sicher weitermachen. Ich bin sehr glücklich, der Nationaltrainer von Griechenland sein zu dürfen. Ich habe eine sehr gute Beziehung zum Verband und den Spielern. Deshalb halte ich es für eine gute Idee, die nächsten zwei Jahre gemeinsam weiter zu gehen.“

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen