Dragutin Horvat bei Darts WM 2017 ausgeschieden

Die Qualifikation vor der 1. Hauptrunde hatte der kroatisch-stämmige Kasselaner noch für sich entscheiden können. Ein toller Erfolg bei seinem Debüt bei der Darts WM. In jener 1. Hauptrunde war dann aber Schluss gegen den auf Rang 17 für dieses Turnier eingestuften und somit recht starken Australier Simon Whitlock. Glatt mit 0:3 musste Horvat die Segel streichen oder besser gesagt: seine Pfeile einpacken und nach Hause fahren. Gerade mal einen Tag hat die Darts WM 2017 somit für ihn gedauert. Denn beide Spiele fanden am Dienstag, den 20.12.2016 statt.

Zwei Spiele an einem Tag: erst der Erfolg, dann das Aus

Damit ist die Erfahrung, gegen die Besten Dartsspieler der Welt anzutreten eine recht kurze, aber wohl intensive für den 40-jährigen Horvat gewesen. In seiner zweiten Partie an diesem Tag reichte es nicht zu einem Satzgewinn und nicht mal ein einziges Leg war ihm vergönnt. Dabei stand er mehrfach kurz davor, wenigstens ein Leg siegreich abzuschließen. Von seinen sieben Versuchen auf ein Doppelfeld fand aber nur einer den Weg ins Ziel. Zu wenig, wenn der Gegner noch dazu so souverän aufspielt, wie es an jenem Abend der Fall war. Der spielte nämlich in „Weltklassemanier“, wie z. B Spiegel Online schreibt. Als erstem gelang ihm mit einer 170 das höchstmögliche Finish bei dieser WM, dann schaffte er noch mit 158 ein weiteres „High Finish“. Dem hatte Horvat nicht genügend Qualität entgegenzusetzen.

Max Hopp hingegen weiterhin im Turnier, startet erst am Donnerstag

Dennoch haben die Deutschen – ob nun Zuschauer am TV oder der Dartsverband – noch ein Eisen im Feuer. Max Hopp, der direkt für das Hauptfeld gesetzt war, greift erst am Donnerstag in die WM im Ally Pally in London ein. Sein Gegner ist der Niederländer Vincent van der Voort, der Max Hopp durchaus schon zu Höchstleistungen treiben wird.

Foto: Shutterstock.com/Bildnummer:485354608/Urheberrecht: Lionel Alvergnas

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen