Durch die Nations League werden die Einnahmen der UEFA um 650 Millionen Euro steigen

Die neue UEFA Nations League soll ja bekanntlich die Freundschaftsspiele zwischen den europäischen Nationalmannschaften zusammenfassen. Außerdem wird der Wettbewerb auch für die EM-Qualifikation genutzt. Wie Marketing Direktor Guy-Laurent Epstein jetzt bekanntgegeben hat, sollen diese Spiele, die abseits der regulären Qualifikationswettbewerbe ab September 2018 stattfinden sollen, insgesamt zwei Milliarden Euro zwischen 2018 und 2022 einbringen. Im Vergleich zum Zeitraum 2014 bis 2018 wären das 650 Millionen Euro mehr.

Foto: Imago/DeFodi

Deutsche TV-Rechte kosten alleine 122 Millionen Euro

Auch der deutsche Fernsehmarkt ist in diesen Berechnungen bereits enthalten. Die evangelische Presseagentur hat veröffentlicht, dass die öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten ARD und ZDF zusammen bis zu 122 Millionen Euro für die TV-Rechte in den beiden Spielzeiten 2018/19 und 2020/21 ausgeben werden. Es sind in diesem Paket bis zu zwölf Spiele der deutschen Nationalmannschaft enthalten. Sollte die Mannschaft allerdings früher als gedacht ausscheiden, dann reduzieren sich auch die Kosten. Der Rechtekauf ist bereits durch einige der öffentlich-rechtlichen Aufsichtsgremien bewilligt worden. Allerdings stieß die hohe Kaufsumme in manchen Rundfunkräten auch auf Kritik.

218 Millionen Euro für die Übertragung der Weltmeisterschaft 2018

Laut der ARD soll das Zustimmungsverfahren bis zum Ende des laufenden Monats abgeschlossen sein. Man wolle mit dem Kauf eine „Beitragslegitimation“ sicherstellen, sagte der WDR-Rundfunkratsvorsitzende Andreas Meyer-Lauber der Süddeutschen Zeitung. Schließlich solle die deutsche Mannschaft im öffentlich-rechtlichen Fernsehen zu sehen sein. Die Rechte für die Qualifikationsspiele zu Europameisterschaften und Weltmeisterschaften gingen zuletzt an RTL verloren. Für die Übertragung der Weltmeisterschaft 2018 in Russland zahlen ARD und ZDF insgesamt 218 Millionen Euro an den Fußball Weltverband Fifa.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen