Fußball EM 2021 – Eröffnungsspiel Türkei gegen Italien 11.06.2021

Die Fußball EM 2021 steht kurz bevor und die Fußballfans aus aller Welt, freuen sich schon darauf, ihre Mannschaften zu bejubeln. Denn wegen der Coronapandemie ist die EURO 2020 schon um ein Jahr verschoben worden. Ohnehin wird diesmal alles ein wenig anders, denn das Turnier zum 60-jährigen Jubiläum findet an 12 unterschiedlichen Austragungsorten in Europa statt. Die erste Partie des Wettbewerbs, bestreiten die Nationalmannschaften der Türkei und Italien. Wenn du an Sportwetten interessiert bist, findest du hier unsere EM Wettbonus Angebote.

Die Besonderheit des EM 2021 Eröffnungsspiels

Bei den bisher absolvierten Europameisterschaften war es immer so, dass alle Eröffnungsspiele eine Gemeinsamkeit hatten. Denn der Gastgeber spielte die erste Partie zu Hause im eigenen Stadion und damit auch vor heimischem Publikum. Aus diesem Grund steht auch in den Wettbewerbsregeln, dass der Gastgeber automatisch für die EM qualifiziert ist. Denn was wäre eine Europameisterschaft im eigenen Land, wenn sich die eigene Mannschaft nicht dafür qualifiziert hätte?

Bei der EM 2021 sieht das allerdings etwas anders aus, denn die EURO 2020 findet in 12 verschiedenen Ländern statt. Damit gibt es auch 12 Austragungsorte und die verantwortlichen der UEFA mussten sich etwas überlegen. Denn einen direkten Gastgeber gibt es bei der Fußballeuropameisterschaft damit nicht.

Olympiastadion Rom
Olympiastadion Rom Bild: Lizenzfreie Stockfoto-Nummer: 1044794482

Der Austragungsort des EM 2021 Eröffnungsspiels Türkei gegen Italien

Die Italiener hegen eine lange Tradition im Fußball und holten das erste Mal im Jahr 1968 den EM-Titel. Auch bei der aktuellen EURO 2020 sind die Squadra Azzurra wieder mit von der Partie und tragen das Eröffnungsspiel gegen die Türkei am 11. Juni 2021 in Rom aus. Dabei wird im Olympia Stadion in Rom gespielt, der Anstoß ist um 21:00 Uhr.

Im Olympiastadion in der italienischen Hauptstadt, werden drei Vorrundenspiele und ein Viertelfinale gespielt. Das Team aus Italien war aber nicht automatisch für die EURO 2020 qualifiziert und musste sich in ihrer Gruppe gegen die Teams aus Armenien, Griechenland, Finnland, Lichtenstein und Bosnien-Herzegowina durchsetzten. Doch nach den ersten Duellen war schnell klar, dass die Mannschaft von Cheftrainer Roberto Mancini sich die Qualifikation für die EM 2021 nicht nehmen lassen wird. Auch beim Eröffnungsspiel zwischen der Türkei und Italien, würden wir bei einer EM 2021 Wette, die Gäste als Favoriten wählen.

EM 2021 Eröffnungsspiel – ist eine große Eröffnungsfeier geplant?

Die Partie Türkei gegen Italien findet an einem Freitag statt und damit dürfte jeder Fußballfan in Europa vor dem Fernseher sitzen. Gerade weil die Partie mit dem Anstoß um 21:00 Uhr zur besten Sendezeit im TV zu sehen ist. Die UEFA wird diesen Abend sicherlich unvergesslich machen wollen, weil es sich auch um das 60-jährige Jubiläum der Europameisterschaft handelt. Vielleicht haben die Italiener auch etwas geplant. Aber eins ist sicher, dieser Abend wird es in sich haben.

Ist die EM 2021 im Free-TV sehen?

Bevor die erste Partie der EM 2021 überhaupt ausgetragen wird, ging es im Hintergrund um die TV-Rechte. Denn die vielen Fußballfans stellten sich lange die Frage, ob man die spannenden Fußballspiele der EURO 2020 im Free- oder im Pay-TV mitverfolgen kann.

Jetzt weiß man, dass die öffentlich rechtlichen TV-Sender sich wegen des 60-jährigen Jubiläums schon vor langer Zeit die Übertragungsrechte für die EM 2021 gesichert haben. Das bedeutet, dass das Turnier im ZDF und ARD ausgestrahlt wird inklusive dem Eröffnungsspiel zwischen der Türkei und Italien.

Top 5 Wettanbieter
4,5 rating
4,8 rating
4,5 rating
4,5 rating
4,8 rating