Griechischer Verband wittert NBA-Verschwörung: Giannis Antetokounmpo sagt EM-Teilnahme ab

Bei der Basketball Europameisterschaft 2017, die am 31. August beginnt, wird der größte Star nicht mit dabei sein: Der Grieche Giannis Antetokounmpo musste seine Teilnahme absagen. Aufgrund einer Knieverletzung muss er in den USA bleiben. Der Superstar spielt derzeit für die Milwaukee Bucks in der NBA und schrieb auf Facebook: „Ich muss die Wahrheit akzeptieren. Ich bin verletzt und die Schmerzen lassen einfach nicht nach. Das ist die größte Enttäuschung, die ich je in meiner Karriere erlebt habe.“ Das passt dem griechischen Verband natürlich überhaupt nicht – von einer Verschwörung bei der NBA ist sogar die Rede.

Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

NBA bestreitet die Vorwürfe

In einem Statement des Verbands heißt es daher auch: „Einige Hinweise hatten uns überzeugt, dass sein Team einen organisierten und gut durchdachten Plan hatte, mit dem Wissen – wenn nicht sogar der Unterstützung – der NBA, um den Athleten zu der Ankündigung zu bringen, dass er nicht länger Teil des Teams ist“. Allerdings wollte der nordamerikanische Verband diese Vorwürfe nicht einfach so auf sich beruhen lassen: „Die NBA und die Bucks haben alle nötigen Schritte des von der NBA und der FIBA beschlossenen Protokolls erfüllt. Giannis hat eine Verletzung, die von mehreren Untersuchungen bestätigt wurde und jede gegenteilige Behauptung ist falsch“, heißt es in einem Statement. Die Griechen überzeugt das wenig, denn laut dem Generalsekretär Takis Tsagronis habe eine MRT-Untersuchung ergeben, dass das Knie des Superstars in Ordnung sei. Das stellte er gegenüber dem griechischen Fernsehsender TV ERT klar: „Wir haben alles getan, um den Bucks keine Ausrede zu geben. Wir haben ein MRT von Giannis‘ Bein gemacht und das kam negativ zurück. Was die Bucks behaupten, ist nicht die Realität; da steckt etwas anderes dahinter“, sagte Tsagronis. Der Verband kündigte für die nahe Zukunft weitere Details zu der Absage von Antetokounmpo in Aussicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen