Skip to main content

Michael O’Neill soll Nordirland zur Europameisterschaft 2020 führen

Die nordirische Nationalmannschaft scheiterte unter Trainer Michael O’Neill bei der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018 und musste sich in den Playoffs der Mannschaft aus der Schweiz geschlagen geben. Allerdings hatte O’Neill zwei Jahre zuvor dafür gesorgt, dass Nordirland an der Europameisterschaft in Frankreich teilnehmen konnte. Jetzt steht fest: Der Coach wird dem irischen Fußballverband erhalten bleiben. Er unterschrieb einen neuen Vertrag bis 2024 und wird somit die Mannschaft zur Europameisterschaft 2020 führen. Sein Gehalt soll demnach bei etwa 790.000 Euro pro Jahr liegen.

Foto: Michael O’Neill/Imago/Geisser

Neben Traineraufgaben auch verantwortlich für die Entwicklung des Fußballs

„Ich bin sehr stolz darauf, mein Land als Teammanager zu führen und fühle mich geehrt, meine Arbeit mit der Nationalmannschaft fortsetzen zu dürfen“, sagte O’Neill. Der Trainer wird aber nicht nur die Aufgaben eines Coaches übernehmen, sondern auch als Chief Football Officer die Verantwortung für die Entwicklung des Fußballs in Nordirland übernehmen.

Schottland hatte ebenfalls Interesse an O’Neill

Auch der schottische Verband hatte sein Interesse an einer Verpflichtung von O’Neill für die Nationalmannschaft bekundet. Das hatte der umworbene als „große Ehre“ bezeichnet – lehnte am Ende aber ab. O’Neill ist seit Dezember 2011 Nationaltrainer der Nationalmannschaft. Zuvor war er drei Jahre lang Trainer des irischen Klubs Shamrock Rovers und zwei Jahre Trainer des schottischen Vereins Brechin City. Seine Trainerkarriere begann er aber als Co-Trainer bei Cowdenbeath FC. Als Spieler war er unter anderem für Aberdeen, Newcastle United, Wigan Athletic und dem FC Reading unterwegs. Seine Profikarriere beendete er im Juli 2007.

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen