Trustly Sportwetten

Trustly wurde im Jahr 2008 in Schweden gegründet. Bereits 2010 konnte das Unternehmen seine 1-millionste Transaktion abschließen und zeigte damit wie beliebt es schon damals war. Nach dem Gewinn des Rising Star Awards im Jahr 2011 folgte im selben Jahr bereits die 2-millionste Transaktion. 2014 brachte das Unternehmen das neue Produkt „Payout Express“ auf den Markt und 2015 expandierte es in 21 neue europäische Märkte. 2010 hat das Unternehmen bereits ein Gesamtvolumen von mehr als 10 Milliarden Euro verarbeitet und erhält 2018 sogar die TÜV-Verifizierung. Bei vielen Online Wettanbietern ist der Bezahldienst mittlerweile bereits zu finden und erfreut sich großer Beliebtheit. Es kommen immer mehr Trustly Wettanbieter dazu. Da es sich um einen absolut sicheren und seriösen Zahlungsdienstleister handelt, hat er sich zu einer gern gesehenen Alternative zu E-Wallets, Kreditkarten oder der gewöhnlichen Banküberweisung gemausert und eignet sich somit hervorragend für EM 2021 Wetten. Folgend finden Sie eine Übersicht die besten Wettanbieter, die Trustly als Zahlungsmethode anbieten. Danach warten auf Sie unsere ausführlichen Trustly Sportwetten Erfahrungen zum Nachlesen.

Trustly Sportwetten Anbieter

1
97%
Gesamtbewertung
200% bis zu 100€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen! Testbericht
2
96%
Gesamtbewertung
100% bis zu 250€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen! Testbericht
3
96%
Gesamtbewertung
100% bis zu 100€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen! Testbericht
4
96%
Gesamtbewertung
100% bis zu 150€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen! Testbericht
5
96%
Gesamtbewertung
100% bis zu 100€ in Wett Credits
Bonus Holen! Bonus Holen! Testbericht
6
94%
Gesamtbewertung
100% bis zu 100€ Exklusiv Bonus!
Bonus Holen! Bonus Holen! Testbericht
7
93%
Gesamtbewertung
100% bis zu 200€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen! Testbericht
8
92%
Gesamtbewertung
Bis zu 200€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen! Testbericht
9
92%
Gesamtbewertung
100% bis zu 100€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen! Testbericht
10
90%
Gesamtbewertung
100% bis zu 100€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen! Testbericht
11
90%
Gesamtbewertung
100% bis zu 100€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen! Testbericht
12
90%
Gesamtbewertung
100% bis zu 100€ Sonderbonus!
Bonus Holen! Bonus Holen! Testbericht
13
80%
Gesamtbewertung
Bis zu 200€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen! Testbericht

Welche Wettanbieter akzeptieren Trustly?

Die Zahlungsmethode Trustly erfreut sich bei Online Wettanbietern immer größerer Beliebtheit. Immer mehr Buchmacher nehmen den Zahlungsdienst in ihr Portfolio auf und ermöglichen es den Tippern so, schnell und einfach eine Sofortüberweisung vorzunehmen. Wer mit Trustly zahlt muss lediglich über einen Online-Banking-Account verfügen und muss sich daher nicht extra eine Kreditkarte anschaffen oder ein E-Wallet eröffnen. Das eigene Bankkonto reicht aus und dennoch werden die Online-Zahlungen in Sekundenschnelle verrechnet.

Trustly

Bei vielen Online Buchmachern können Sie Trustly bereits vorfinden. Beispielhaft zu nennen sind hier Anbieter wie Betano, Betsson, Neo.Bet, Skybet, bet-at-home oder 888sport. Aufgrund der großen Beliebtheit des Zahlungsdienstes werden in Zukunft sicher auch noch einige mehr dazukommen. Denn auch abseits der Online Wettanbieter findet das moderne Zahlungsmittel oftmals Anwendung. So ist es ebenfalls in zahlreichen Online Shop zu finden.

So funktionieren Trustly Sportwetten

Trustly wurde im Jahr 2008 mit dem Ziel gegründet, das Bezahlen im Internet mit dem eigenen Bankkonto einfacher zu machen, ohne dass es in irgendeiner Weise kostenpflichtig wird. Die Zahlung findet ganz einfach per Sofortüberweisung über das eigene Konto statt, sodass das Geld in Sekundenschnelle beim Trustly Wettanbieter verrechnet wird.

Für die Nutzung von Trustly müssen Sie sich nicht extra irgendwo registrieren. Voraussetzung für den Zahlungsdienst ist es lediglich, dass Sie über einen Online-Banking-Account verfügen und dass Ihre Bank von Trustly unterstützt wird. Zahlreiche Banken arbeiten hier bereits mit Trustly zusammen, sodass möglichst jeder den Dienst auch nutzen kann. Ist Trustly bei einem Online Wettanbieter zu finden, funktioniert die Zahlung denkbar einfach. Sie gehen in den Zahlungsbereich des Buchmachers, wählen Trustly als Zahlungsmittel aus und geben den gewünschten Einzahlungsbetrag ein. Je nach Wettanbieter ist in der Regel ein Mindestbetrag von 10 bis 20 Euro vorgegeben. Danach werden Sie direkt zur Seite von Trustly weitergeleitet. Zunächst müssen Sie dort nach Ihrer Bank suchen, bzw. schauen ob diese unterstützt wird. Dazu können Sie den Namen der Bank, die Bankleitzahl oder die IBAN in das entsprechende Feld eingeben. Wird Ihre Bank angezeigt, klicken Sie diese an und müssen sich dann im nächsten Schritt mit Ihren gewohnten Online-Banking-Account Daten anmelden. Die Überweisungsdaten müssen Sie selbst nicht mehr eingeben, das wird bereits automatisch für Sie übernommen, sodass Sie im letzten Schritt nur noch die Zahlung über das TAN-Verfahren bestätigen müssen. Sie können sich noch eine Bestätigungsmail zuschicken lassen und werden dann automatisch zum Wettanbieter zurückgeleitet.

Deshalb können Sie Trustly vertrauen

Bei Online-Zahlungen spielt die Sicherheit natürlich eine äußerst wichtige Rolle. Niemand will, dass Fremde einfach auf die sensiblen Transaktionsdaten zugreifen können. Daher sollten von einem solchen Zahlungsdienst wie Trustly auch gewisse Sicherheitsstandards erfüllt werden.

Zunächst einmal ist Trustly ein von der schwedischen Finanzaufsichtsbehörde lizenziertes Zahlungsinstitut und wird von dieser auch beaufsichtigt. Trustly besitzt als europäischer Zahlungsdienstleister eine Zulassung im Sinne der EU-Richtlinie über Zahlungsdienste und ist Mitglied der European Payment Institution Federation (EPIF). Dabei handelt es sich um eine Non-Profit Vereinigung, die 2011 als Reaktion auf die Verabschiedung der EU-Richtlinie über Zahlungsdienste gegründet wurde. Durch diese Richtlinie wurde eine neue Kategorie von Zahlungsdienstleistern geschaffen, wodurch der Wettbewerb auf dem europäischen Zahlungsmarkt gestärkt werden sollte.

Bei der Frage nach der Sicherheit ist auch wichtig, dass ein guter Datenschutz vorliegt. Wenn Trustly Ihnen seinen Service bereitstellt, werden Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet. Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten unterliegt Gesetzen und Vorschriften. Dies bedeutet in erster Linie, dass Sie der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) unterliegt. Trustly nimmt die Privatsphäre seiner Kunden sehr ernst und arbeitet stark daran, Ihre personenbezogenen Daten immer in Übereinstimmung mit den Anforderungen der DSGVO und anderen Datenschutzgesetzen zu verarbeiten. Trustly stellt sicher, dass alle Online-Zahlungen genauso sicher sind wie alle Ihre anderen Zahlungen auch. Es werden die gleichen Sicherheitsstandards erfüllt, einschließlich Datenhandling sowie Verschlüsselung wie bei Ihrer Bank. Zusätzlich besitzt das Unternehmen seit 2018 die deutsche TÜV-Verifizierung. Bei Trustly handelt es sich also um einen sehr seriösen Anbieter.

Trustly Sportwetten Bonus

Bei ein paar Wettanbietern kann es schon mal sein, dass Sie für eine bestimmte Zahlungsmethode einen extra Bonus angeboten bekommen. Dies ist aber eher die Seltenheit, sodass Sie auch eher keinen Trustly Sportwetten Bonus bei einem Buchmacher vorfinden werden.

Allerdings gibt es in der Regel immer einen Ersteinzahlungsbonus für neue Kunden und diesen können Sie natürlich auch nutzen, wenn Sie per Trustly eingezahlt haben. Ein solcher Ersteinzahlungsbonus bringt in den meisten Fällen zusätzliches Wettguthaben oder auch mal eine Gratiswette in einer bestimmten Höhe. Um ein solches Angebot zu nutzen, müssen Sie eine bestimmte Mindesteinzahlung tätigen. Wenn Sie dann eine Auszahlung von Bonus und möglichen Gewinnen vornehmen wollen, müssen noch bestimmte Bonus Bedingungen erfüllt werden.

Diese Bonus Bedingungen müssen immer in einem bestimmte Zeitraum erfüllt werden. Oftmals wird ein Zeitraum von 30 Tagen vorgegeben, er kann aber auch höher oder niedriger ausfallen. Zudem muss der Bonus in einer bestimmten Höhe umgesetzt werden. Das bedeutet, es müssen erst Sportwetten in einer bestimmten Höhe auf der Plattform platziert werden. Eine häufige Umsatzhöhe ist zum Beispiel 5x. Wenn der Bonus inklusive der qualifizierenden Einzahlung umgesetzt werden muss ist oftmals ein Wert von 3x zu finden. Viel höher sollte die Umsatzhöhe nicht sein, wenn der Bonus noch als fair gelten soll. Des Weiteren müssen Sie beim Umsetzen eines Bonus eine bestimmte Mindestquote für Ihre Wetten beachten. Meist liegt diese bei Werten von 1.5 bis 2.0.

Voraussetzungen für die Nutzung von Trustly

Trustly bietet seinen Dienst in 29 Ländern an. Insgesamt werden dadurch über 3.000 Bank von Trustly unterstützt, es ist also eher unwahrscheinlich, dass genau Ihre Bank nicht mit dabei ist. Die wichtigsten Voraussetzungen sind, dass Sie über einen Online-Banking-Account verfügen und dass Ihre Bank von Trustly unterstützt wird.

Wollen Sie Trustly als Zahlungsmethode bei einem Online Wettanbieter nutzen, müssen Sie dort zudem registriert sein. Dafür müssen Sie das Anmeldeformular des jeweiligen Trustly Sportwetten Anbieters ausfüllen und dieses abschicken. Ohne Anmeldung können Sie dort auch kein Geld per Trustly einzahlen. Ihr Zahlungen können Sie dabei sowohl am heimischen Computer oder Laptop als auch mobil per Smartphone und Tablet durchführen. So können Sie problemlos Geld einzahlen, egal wo Sie gerade sind.

Kann ich mit meinem Handy per Trustly bezahlen?

Die Wichtigkeit von mobilen Zahlungslösungen ist gerade in den letzten Jahren deutlich geworden. So gut wie alle Online-Tätigkeiten sind mittlerweile auch über Smartphone und Tablet möglich. Da darf natürlich auch das Angebot an Online Sportwetten Anbietern nicht fehlen. Haben Sie dich dann für einen Trustly Sportwetten Anbieter entschieden, können Zahlungen dort sowohl am PC als auch mobil von überall vorgenommen werden.

Sie werden über die mobile Version eines Wettanbieters wie gewohnt vom Zahlungsbereich zum Zahlungsdienst Trustly weitergeleitet und wählen dort Ihre Bank aus. Danach melden Sie sich mit Ihren Online-Banking Daten an und bestätige Ihre Zahlung per TAN-Verfahren. Das Geld ist direkt verfügbar und Sie können unmittelbar mit dem Wetten beginnen.

Auch in Sachen Sicherheit müssen Sie sich mobil keine Sorgen machen. Über Smartphone und Tablet werden dieselben Sicherheitsvorkehrungen in Bezug auf den Datenschutz, die Verschlüsselung usw. geboten, wie es auch über Ihren heimischen PC oder Laptop der Fall wäre.

Trustly Sportwetten – so funktioniert‘s

Trustly Sportwetten ist vor allem deshalb so beliebt, weil Zahlungen damit sehr schnell und einfach durchführbar sind. Es wird lediglich ein Online-Banking-Account benötigt und Wettanbieter Kunden müssen sich nicht noch extra bei einem E-Wallet registrieren oder sich eine Kreditkarte zulegen. Dennoch ist das Geld dann sofort auf dem Wettkonto zum Tippen verfügbar. Wir zeigen Ihnen wie Sie Schritt für Schritt eine Einzahlungen mit Trustly vornehmen.

Schritt 1: Trustly im Zahlungsbereich auswählen & Einzahlungsbetrag wählen

Im ersten Schritt müssen Sie bei Ihrem Trustly Sportwetten Anbieter in den Zahlungsbereich gehen und Trustly dort für Ihre Einzahlung auswählen. Hier können Sie dann direkt den gewünschten Einzahlungsbetrag auswählen, der in den meisten Fällen mindestens 10 Euro betragen muss.

Schritt 2: Weiterleitung zum Zahlungsdienst Trustly

Im nächsten Schritt werden Sie direkt zu Trustly weitergeleitet und müssen dort mit IBAN, BLZ oder Namen nach Ihrer Bank suchen. Wird diese von Trustly unterstützt, müssen Sie sich im nächsten Schritt mit Ihren Online-Banking-Account Daten anmelden.

Schritt 3: Einzahlung bestätigen

Im letzten Schritt müssen Sie Ihre Einzahlung mit dem von Ihrer Bank verfügbaren TAN-Verfahren bestätigen. Beispielsweise erhalten Sie eine TAN-Nummer auf Ihr Handy oder Sie müssen eine Nummer mit dem TAN-Generator generieren. Sobald Sie die TAN-Nummer eingegeben haben, wird das Geld direkt von Ihrem Bankkonto abgebucht und ist bei Ihrem Trustly Sportwetten Anbieter verfügbar.

Auszahlen mit Trustly – so funktioniert’s problemlos

Eine Trustly Auszahlung ist nicht bei jedem Wettanbieter möglich, der den Zahlungsdienst auch für Einzahlungen anbietet. Ist die Möglichkeit jedoch da, finden Auszahlungen darüber ebenfalls sehr einfach und vor allem schnell statt.

Für eine Trustly Auszahlungen gehen Sie wieder in den Zahlungsbereich Ihres Anbieters und wählen den Zahlungsdienst dort aus. Unter Beachtung der Mindest- und Höchstbeträge müssen Sie den gewünschten Auszahlungsbetrag angeben. Im nächsten Schritt werden Sie wieder auf die Trustly-Seite weitergeleitet und melden sich dort erneut mit Ihren Zugangsdaten für das Online-Banking an. Ist der Auszahlungsantrag bei Ihrem Buchmacher eingegangen, muss dieser zunächst überprüft werden. Sobald die Überprüfung abgeschlossen ist, erfolgt die Auszahlung. Per Trustly geht das Geld dann in der Regel schon am nächsten Tag auf Ihrem Konto ein. Trustly erhebt keine Gebühren für den Service und auch Online Buchmacher erheben für Trustly in der Regel keine zusätzlichen Gebühren. Hier kommt es aber immer auf den jeweiligen Anbieter an. Manchmal ist beispielsweise nur eine bestimmte Menge kostenloser Auszahlungen innerhalb eines bestimmten Zeitraums möglich. Für weitere Transaktionen kann dann doch eine Gebühr erhoben werden.

Besteht die Möglichkeit einer Trustly Auszahlung nicht, wird Ihnen als Alternative die gewöhnliche Banküberweisung angeboten. Hierfür müssen Sie dann einfach Ihre IBAN angeben und das Geld wird ebenfalls auf Ihr Bankkonto überwiesen. Hier kann es dann lediglich einige Werktage länger dauern, bis das Geld bei Ihnen ankommt. Beachten Sie auch, dass Sie vor Ihrer ersten Auszahlung bei einem Online Buchmacher eine Verifikation Ihres Wettkonto durchführen müssen. Dafür sind bestimmte Dokumente zur Identifikation Ihrer Person und Ihrer Adresse notwendig.

Sportwetten mit Trustly: Pro & Contra

Trustly Sportwetten bringen also viele Vorteile für die Kunden mit sich. Um Ihnen einen guten Überblick zu verschaffen, wollen wir Ihnen nun noch einmal alle Vorteile des Zahlungsdienstes aufzeigen. Außerdem wollen wir auch einen Blick auf mögliche Nachteile von Trustly werfen.

Vorteile von Sportwetten mit Trustly

Die Vorteile von Trustly liegen auf der Hand. Zahlungen sind darüber einfach und vor allem schnell möglich. Das gilt sowohl für Ein- als auch Auszahlungen. Sie müssen sich nicht irgendwo extra registrieren, wie es bei einem E-Wallet der Fall wäre oder müssen über eine Kreditkarte verfügen. Notwendig ist lediglich Ihr Bankkonto und ein Online-Banking-Zugang dafür. Sofern Ihre Bank von Trustly unterstützt wird (über 3.000 Bank gehören zum Netzwerk von Trustly), können Sie den Dienst problemlos nutzen. Sie melden sich wie gewohnt mit Ihren Online-Banking Zugangsdaten an und bestätigen die Transaktion schnell und sicher per TAN-Nummer. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie die Überweisungsdaten nicht selbst eingeben müssen. Das übernimmt Trustly für Sie, sodass die Zahlung für Sie besonders bequem und schnell ist. Bei Trustly handelt es sich zudem um ein lizenziertes Zahlungsunternehmen, welches alle wichtigen Sicherheitsstandards erfüllt. Damit überweisen Sie also genauso sicher, wie Sie es selbst über Ihre Bank tun würden. Trustly gehört zu den sichersten Zahlungsmethoden. Gebühren werden von Trustly für den Service zudem erfreulicherweise ebenfalls nicht erhoben.

Nachteile von Sportwetten mit Trustly

Den ein oder anderen Nachteil gibt es immer, so auch bei Trustly. Und auch dies wollen wir Ihnen nicht verschweigen. Zunächst einmal geht eine Trustly Auszahlung zwar recht schnell vonstatten und auf jeden Fall auch schneller als beispielsweise per Kreditkarte. Sie dauert aber auch länger als zum Beispiel mit einem E-Wallet, auf welches sofort überweisen wird. Bei Trustly wird aber hingegen direkt auf das Bankkonto überweisen, beim E-Wallet nicht. Hier müssen Sie also selbst entscheiden, ob es für Sie überhaupt ein Nachteil ist. In der Vergangenheit war es zudem noch ein Problem, das viele Banken noch nicht mit Trustly zusammengearbeitet haben und daher nicht von dem Zahlungsdienst unterstützt wurden. Mittlerweile sind aber über 3.000 Banken in Trustly involviert, sodass dieses Problem nur noch die wenigsten betreffen sollte. Wie man deutlich sieht, überwiegen also die Vorteile von Trustly Sportwetten.

Gebühren und Bearbeitungsdauer bei Zahlungen per Trustly

Mit den Gebühren handhabt es Trustly sehr kundenfreundlich, denn es werden durch den Zahlungsdienst selbst keine zusätzlichen Kosten erhoben. Des Weiteren profitieren Sie von super schnellen Bearbeitungszeiten. Zahlen Sie per Trustly bei Ihrem Online Buchmacher ein, ist das Geld direkt auf Ihrem Wettkonto verfügbar und kann sofort zum Tippen genutzt werden. Bei einer Trustly Auszahlung muss der Auszahlungsantrag erst manuell durch den Buchmacher bearbeitet und freigegeben werden. Ist das passiert, wird aber auch hier direkt ausgezahlt. Das Geld ist also in der Regel 1 bis 2 Tage nach Ihrem Auszahlungsantrag auf Ihrem Bankkonto. Beachten Sie jedoch, dass sich die genaue Auszahlungsdauer von Anbieter zu Anbieter unterscheiden kann. Die Wettanbieter selbst berechnen für Transaktionen mit Trustly in der Regel ebenfalls keine Transaktionen. Gerade bei Auszahlungen lohnt sich aber ein Blick in die AGBs, denn manchmal ist nur eine bestimmte Anzahl an Auszahlungen kostenfrei.

Auch in Sachen Gebühren und Bearbeitungsdauer bietet der Zahlungsdienst Trustly also viele Vorteile. Für alle, die ohnehin über einen Online-Banking-Account verfügen und Wert auf schnelle und einfache Zahlungen per Banküberweisung legen, ist Trustly daher genau die richtige Wahl.

Trustly Sportwetten Alternativen

Auch wenn Sie vielleicht lieber mit Trustly einzahlen würden, bietet Ihr bevorzugter Buchmacher die Zahlungsmethode eventuell einfach nicht an. Allein von der Zahlungsmethode sollten Sie die Wahl nach dem richtigen Anbieter nicht abhängig machen. Dinge wie eine gute Wettauswahl, die Sicherheit bei einem Anbieter und anderes kann nämlich deutlich wichtiger sein. Und da die Online Buchmacher in der Regel ein breites Portfolio an Zahlungsmethoden anbieten, werden Sie auf jeden Fall auch eine gute Alternative zu Trustly angeboten bekommen. Wir schauen uns daher andere Zahlungsmethoden im Folgenden für Sie an.

E-Wallets

Schnelle und sichere Zahlungen sind auch mit einem E-Wallet wie PayPal, Neteller, Skrill oder ecoPayz möglich. Hierbei eröffnen Sie beim jeweiligen Anbieter ein Konto und können damit dann Ein- und Auszahlungen durchführen. Mit PayPal können Sie sogar Zahlungen durchführen, wenn Sie kein Guthaben auf dem E-Wallet Konto haben. Das Geld wird dann ein bis zwei Werktage später von der hinterlegten Kreditkarte oder dem hinterlegten Bankkonto abgebucht. Die anderen E-Wallets müssen mit Geld aufgeladen sein, damit Zahlung vorgenommen werden können. Lediglich bei ecoPayz muss keine Zahlungsmethode hinterlegt werden. Gerade Auszahlungen funktionieren per E-Wallet auch sehr schnell.

Kreditkarten

Zahlungen mit Kreditkarte werden für VISA und MasterCard angeboten. Auch hier werden Einzahlungen direkt verrechnet, Auszahlungen können allerdings einige Werktage dauern. Für eine Zahlung müssen Sie einfach Ihre Kreditkartendaten angeben. Allerdings können Wettanbieter zusätzliche Gebühren für Transaktionen erheben, genauso wie die Kreditkartenunternehmen selbst.

Zimpler

Zimpler ist ein mobiler Zahlungsdienst und funktioniert über die eigene Handynummer. Sie registrieren Sich mit Ihrer Handynummer und erhalten daraufhin einen Verifizierungscode, den Sie bei Zimpler eingeben müssen. Dann können Sie ein Bankkonto oder eine Kreditkarte als Zahlungsmethode hinterlegen und schon kann gezahlt werden. Beim Wettanbieter wählen Sie Zimpler aus und geben Ihre Handynummer an. Sie müssen die Transaktion dann nur noch bei Zimpler mit einen Code verifizieren und schon ist Ihre Transaktion abgeschlossen.

Sofortüberweisung

Die Sofortüberweisung funktioniert im Prinzip wie die Zahlung mit Trustly und stellt daher wohl die beste Alternative für Fans von Trustly dar. Darüber kann lediglich nicht ausgezahlt werden, Sie müssen hier also alternativ über die gewohnte Banküberweisung auszahlen, die einige Werktage in Anspruch nehmen kann. Bei der Sofortüberweisung werden Sie zu sofort.com weitergeleitet und führen Ihre Einzahlung wie gewohnt mit Ihren Online-Banking-Account Daten durch.

Paysafecard

Die Paysafecard bietet eine gute Möglichkeit ganz ohne Bankkonto oder Kreditkarte zu bezahlen. Bei der Paysafecard handelt es sich um eine Prepaidkarte, die sowohl online als auch offline erworben werden kann. Karten sind ab 5 Euro bis maximal 100 Euro pro Karte erhältlich. Mit Ihnen Zahlen Sie dann ganz einfach mit dem jeweiligen 16-stelligen Code auf der Karte. Einzahlungen bei Wettanbietern sind so gleichzeitig auch noch ganz anonym und werden sofort verrechnet. Mittlerweile sind auch Auszahlungen mit der Paysafecard möglich. Hierfür müssen Sie jedoch über ein myPaysafecard Konto verfügen. Das Geld wird dann darüber ausgezahlt und kann anschließend auf ein Bankkonto ausgezahlt oder für weitere Einkäufe genutzt werden. Über myPaysafecard lassen sich zudem alle Prepaidkarten für eine bessere Übersicht bündeln. Auszahlungen per Paysafecard werden allerdings noch nicht von vielen Wettanbieter angeboten.

3 nützliche Tipps & Tricks für Sportwetten mit Trustly

Nun haben Sie alles Wichtige erfahren, was es über Trustly zu wissen gibt. Sie wissen, wie Sie Ein- und Auszahlungen damit durchführen und welche Vor- und Nachteile Ihnen der Zahlungsdienst bietet. Außerdem haben Sie eine Auswahl an empfehlenswerten Trustly Sportwetten Anbietern an der Hand, aus der Sie wählen können. Im Anschluss wollen wir Ihnen auch noch ein paar Tipps & Tricks vorstellen, die Sie für Trustly Sportwetten beachten können.

Tipp 1: Auf ausreichende Kontodeckung achten

Wenn Sie Trustly für Einzahlungen nutzen, wird das Geld direkt von Ihrem Bankkonto abgebucht. Es handelt sich dabei ja um eine Sofortüberweisung. Daher ist es wichtig, dass Ihr Konto über eine ausreichende Deckung verfügt. Ist nicht genug Geld auf dem Konto oder verfügen Sie über keinen Dispokredit, kann eine Zahlung auch nicht durchgeführt werden.

Tipp 2: Sportwetten Bonus nutzen

Um das Beste bei Ihrem Buchmacher herauszuholen, ist es sinnvoll den Ersteinzahlungsbonus zu nutzen. Ist dieser mit attraktiven Bonusbedingungen verknüpft, sollten Sie darauf nicht verzichten. Darüber können Sie sich zusätzliches Wettguthaben sichern, mit dem Sie risikofrei auf der Plattform wetten können. Manchmal wird auch eine Gratiswette als Bonus angeboten. Mit Trustly können Sie solche Angebote problemlos nutzen, da der Zahlungsdienst, anders als beispielsweise bei Neteller und Skrill, nicht von Bonusangeboten ausgeschlossen wird.

Tipp 3: Gutes Money Management

Wer Online Wetten abgibt, sollte sich zudem auch Gedanken über sein Money Management machen. Überlegen Sie sich, wie viel Geld Sie beispielsweise monatlich in das Wetten investieren wollen und halten Sie sich auch daran. Bei Ihrem Trustly Sportwetten Anbieter ist es möglich, sich persönliche Tages-, Wochen- oder Monatslimits einzustellen, die Sie nicht überschreiten können. So laufen Sie nicht Gefahr mehr Geld zu investieren, als Sie eigentlich wollen.

FAQ – die häufigsten Fragen & Antworten zu Trustly Sportwetten

Wie funktioniert eine Einzahlung mit Trustly Sportwetten?

Für eine Einzahlung müssen Sie Trustly im Zahlungsbereich auswählen und werden dann direkt zu dem Dienstleister weitergeleitet. Dort wählen Sie Ihre Bank aus und müssen sich im nächsten Schritt mit Ihren Online-Banking Daten einloggen. Anschließend wird Ihre Zahlung noch per TAN-Verfahren bestätigt und direkt von Ihrem Bankkonto abgebucht. Das Geld ist sofort beim Online Buchmacher verfügbar und kann zum Wetten genutzt werden.

Ist Trustly sicher?

Trustly ist eine sichere Zahlungsmethode. Es handelt sich um ein lizenziertes Zahlungsunternehmen, welches alle wichtigen Sicherheitsstandards erfüllt. Es werden alle für den Datenschutz wichtigen Richtlinien eingehalten und Zahlungen werden über Verschlüsselungen gesichert. Ihre Zahlungen sind damit genauso sicher, wie bei Ihrer Bank.

Gibt es einen speziellen Trustly Sportwetten Bonus?

Ein spezieller Trustly Sportwetten Bonus wird eher nicht angeboten. Sie können mit dem Zahlungsdienst jedoch jeden klassischen Ersteinzahlungsbonus und weitere Bonusangebote nutzen. Anders als beispielsweise bei Neteller und Skrill der Fall, wird Trustly nicht von Bonusaktionen ausgeschlossen.

Werden Gebühren für Zahlungen mit Trustly erhoben?

Trustly selbst erhebt für Transaktionen keinerlei Gebühren. Dasselbe gilt in der Regel auch für Trustly Sportwetten Anbieter. Schauen Sie aber dennoch immer in den AGBs des Anbieters nach, ob eventuell doch Gebühren fällig werden. Oftmals sind Gebühren nicht auf bestimmte Zahlungsmethoden fällig, sondern werden erhoben, wenn mehr Auszahlungen vorgenommen werden, als kostenlos in einem bestimmten Zeitraum erlaubt sind.

Kann ich auch eine Trustly Auszahlung durchführen?

Ja, theoretisch können Sie per Trustly auch auszahlen lassen. Allerdings bieten nicht alle Wettanbieter auch Trustly Auszahlungen an. Hier muss dann alternativ die gewöhnliche Banküberweisung genutzt werden, die mehrere Werktage dauern kann. Ist eine Auszahlung per Trustly möglich, erhalten Sie Ihr Geld allerdings in der Regel innerhalb von 1 bis 2 Werktagen.

Muss ich mich für die Nutzung von Trustly extra registrieren?

Nein, eine extra Registrierung eines Trustly Kontos ist nicht nötig, da Sie bequem mit Ihrem Bankkonto zahlen. Sie benötigen lediglich einen Online-Banking-Account und Ihre Bank muss von Trustly unterstützt werden.

Trustly Sportwetten Fazit

Trustly Sportwetten erfreut sich großer Beliebtheit und immer mehr Online Buchmachern bieten die Zahlungsmethode auch an. Die moderne Zahlungsart ermöglicht es Ihnen online schnell und einfach Geld mit Ihrem Bankkonto ein- und auszahlen zu lassen. Dafür ist lediglich ein Online-Banking-Account nötig. Zahlungen sind darüber nicht nur äußerst schnell, sondern auch sehr sicher, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen. Auszahlungen werden leider noch nicht von allen Wettanbietern angeboten. Sind Sie verfügbar, funktionieren aber auch diese Transaktionen äußerst schnell. Bonusangebote können Sie bei Einzahlungen mit Trustly problemlos nutzen. Einen speziellen Trustly Bonus gibt es aber eher nicht. Gebühren werden von Buchmachern in der Regel nicht für Transaktionen mit dem Zahlungsdienstleister erhoben. Trustly selbst erhebt zudem ohnehin keine zusätzliche Gebühren für seinen Service. Eine zusätzliche Registrierung ist für die Nutzung von Trustly auch nicht nötig, anders als es beispielsweise bei der Nutzung von E-Wallets der Fall wäre. Wenn Sie von schnellen Ein- und Auszahlungen bei Online Wettanbietern profitieren wollen, entscheiden auch Sie sich für Trustly, und sichern Sie sich zum Start einen attraktiven Wettbonus!