Unibet verlost ein Meet and Greet mit Robin Söderling

Der Wettanbieter Unibet hält eine besondere Werbeaktion für seine Kunden bereit und die solltest du nicht verpassen. Denn wer eine Tenniswette auf die US Open platziert, kann ein Meet and Greet mit der Tennislegende Robin Söderling gewinnen. Auf neue Spieler, die sich das nicht entgehen lassen wollen, wartet noch der 100€ Wettbonus von Unibet. Das ist doch fantastisch oder?

Unibet verlost ein Meet and Greet mit Robin Söderling
Link zu Unibet im Bild!

Gewinne ein Meet and Greet mit der Tennislegende Robin Söderling bei Unibet

Die Werbeaktion Meet and Greet Robin Söderling läuft zwischen dem 26. August und 08. September 2019. Wer daran teilnehmen möchte, muss eine Tenniswette auf die US Open platzieren. Der Wetteinsatz muss genau 5€ betragen. Sobald die Voraussetzungen erfüllt sind, erhält man ein Los für das Gewinnspiel geschenkt. Mit jeder weiteren qualifizierenden Tenniswette erhält man ein weiteres Los für die Ziehung.

Was gibt es zu gewinnen?

Am Ende der Werbeaktion Meet and Greet Robin Söderling werden zwei Gewinner ermittelt, die jeweils ein Preispaket erhalten. In diesem Preispaket sind sind jeweils 2 Tickets für das ATP-Finale enthalten, das zwischen dem 10. und 17. November 2019 stattfinden wird. Außerdem findet man in diesem Paket jeweils noch 2 VIP-VIP-Tickets, mit denen man das Finale live an der Seite von Tennislegende Robin Söderling verfolgen darf.

Wer ist eigentlich Robin Söderling?

Robin Bo Carl Söderling ist ein schwedischer Tennisspieler, der am 14. August 1984 in Tibro geboren wurde. Seine Karriere begann im Jahr 2001, als er den Orange Bowl gewann. Der Orange Bowl ist ein Welt-Junior-Tennisturnier, das jährlich im Dezember in Florida ausgetragen wird.

Zwei Jahre später (2003) schaffte er es als Qualifikant in die 3. Runde von Wimbledon, verlor dort allerdings mit 3:6, 1:6 und 4:6 gegen Tim Henman.

Im darauffolgenden Jahr (2004) gewann Söderling sein erstes ATP-Turnier und erreichte in Marseille das Finale. Damit erreichte er den 40. Platz in der Weltrangliste.

Im Jahr 2005 gewann er gegen Radek Štěpánek im Turnier in Mailand und beendete die US Open auf dem 3. Platz.

Das Jahr 2006 war für den Schweden recht erfolgreich und rückte auf Platz 25. der Weltrangliste vor. Er erreichte das Viertelfinale des Turniers ins San Jose, das Finale des Turniers in Memphis (verlor gegen Tommy Haas), das Achtelfinale der Master-Turniere in Monte Carlo, Hamburg, Cincinnati und Madrid, die dritte Runde des Indian Wells, das Achtelfinale des Münchner Sandplatzturnieres, das Viertelfinale des Rasenturnieres in Halle und das Halbfinale des Turniers in Nottingham. Im weiteren Verlauf des Jahres schaffte er den Einzug ins Halbfinale des Turniers in New Haven und in Stockholm.

Mit den Erfolgen ging es noch einige Jahre so weiter, bis zum Höhepunkt seiner Karriere. Diese war im November 2010, als er die Paris Master gewann. Dabei besiegte er Gael Monfils in zwei Sätzen und erreichte damit Platz 4 der Weltrangliste.

Im Jahr 2011 steckte sich Söderling nach dem Turnier in Bastad mit dem Pfeiffer-Drüsenfieber an. Daraufhin konnte er im gleichen Jahr an keinem Turnier mehr teilnehmen. Obwohl die Symptome verschwanden, bleib eine rätselhafte Erschöpfung zurück, die ihn auch im Jahr 2012 an keinem Turnier teilnehmen lies. Im Jahr 2015 beendete er offiziell seine Karriere.

Der 100€ Wettbonus für Neukunden von Unibet

Wer noch kein Kunde des Wettanbieters Unibet ist und gerne das Meet and Greet mit Robin Söderling gewinnen möchte, muss sich registrieren. Dafür folgt man dem Link im Bild und erstellt sich sein persönliches Wettkonto. Das ist schnell erledigt und kostet auch nichts. Jetzt leistet man eine Einzahlung, auf die der 200% bis zu 100€ Wettbonus angerechnet wird. Dabei kann die eingezahlte Summe verdreifacht werden. Zahle zum Beispiel 50€ ein und lege mit 150€ auf dem Wettkonto los.

Scroll to Top