Waldstadion in Frankfurt soll für die EM 2024 ausgebaut werden

Das Waldstadion in Frankfurt, derzeit Heimstätte des Bundesligisten Eintracht Frankfurt gehört der Stadt, und das wird in Zukunft wohl auch so bleiben. Der Sportdezernent der Stadt, Markus Frank, wird einem Verkauf an den Verein nicht zustimmen: „Wir wollen das Stadion nicht verkaufen“, so Frank, der fürchtet, dass die Stadt dann kein Mitspracherecht bei der Art der Veranstaltung mehr hätte. „Auch Helene Fischer oder verrückte Veranstaltungen wie die Monstertrucks sollen dort möglich sein.“ Und natürlich schielen die Beteiligten auch auf eine Ausrichtung der Europameisterschaft 2024. DFB-intern konnte sich Frankfurt als Ausrichter bereits durchsetzen, doch was die internationale Bewerbung angeht, steht die Türkei ja auch noch als Bewerber da.

Foto: Waldstadion Frankfurt/Imago/osnapix

Stadionerweiterung ohne Stehplätze

Damit Deutschland den Zuschlag für die EM 2024 bekommt, will die Stadt die Zuschauerkapazität im Waldstadion erhöhen. Für die Bewerbung reiches es erst einmal aus, eine temporäre Aufstockung in Auftrag zu geben, sollte sich die UEFA im September 2018 für Deutschland entscheiden, soll dies auch zu einer dauerhaften Erweiterung werden. Das dürfte den Fans von Eintracht Frankfurt allerdings weniger gefallen: Die hatten unlängst mit einer Unterschriftenaktion gefordert, die Stehplätze im Heimbereich um 9.000 Plätze aufzustocken. Da aber bei großen Turnieren keine Stehplätze erlaubt sind, wird daraus wohl nichts.

Der Verein soll an den Kosten beteiligt werden

Die Stadt ist gewillt, den Verein in alle Planungen einzuschließen. Die Eintracht beschwert sich bereits seit Jahren über die viel zu hohe Miete – hier will die Stadt dem Verein offenbar entgegenkommen. In wie weit hängt allerdings davon ab, wie viel Eintracht Frankfurt bereit ist, in den Stadionausbau zu investieren.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen