Wett Tipp Belgien – Irland 18.06.2016 Fußball EM 2016

Belgien in Nöten – Unerwartete Niederlage gegen Italien

Beginnen wollen wir unseren Wett Tipp BelgienIrland 18.06.2016 mit dem Blick auf den Favoriten: Sicherlich, es wurde ein enges Spiel erwartet. Aber dass sich die Italiener, die alten Männer dieser EM, mit einer so ausgeklügelten Taktik ein 2:0 erspielen würde, das war ziemlich unerwartet. Die besseren Spieler haben gegen die bessere Mannschaft verloren, so könnte es wohl ausgedrückt werden. Die Belgier konnten ihre individuelle Klasse zu keinem Zeitpunkt zur Geltung bringen. Egal ob

  • Eden Hazard
  • Kevin de Bruyne
  • Romelu Lukau

keiner dieser Spieler konnte seine Chancen verwerten und ein Tor erzielen. Als die Italiener ab der 30. Minute merkten, dass von den Belgiern kam etwas Gefährliches zu erwarten war, nahmen sie auch offensiv am Spiel teil. Nach dem 1:0 von Emanuele Giaccherini stürzte die Defensive der Belgier vollends ins Chaos. Am Ende konnte Pellé die verzweifelten Versuche des Gegners ausnutzen und nach einem Konter den 2:0 Endstand erzielen.
Die Belgier spielten eine einwandfreie Qualifikation, doch bereits in der Vorbereitung zur EM zeigten die Roten Teufel einige Schwächen:

  • 29.03.2016: Portugal – Belgien 2:1
  • 28.05.2016: Schweiz – Belgien 1:2
  • 01.06.2016: Belgien – Finnland 1:1
  • 05.06.2016: Belgien – Norwegen 3:2
  • 13.06.2016: Belgien – Italien 0:2

Belgien muss die Schockstarre nach dem Debakel gegen Italien hinter sich lassen und noch einmal von vorne anfangen. Mit einem vermeintlich leichten Gegner wie Irland sollte das wohl funktionieren, dennoch will die Mannschaft die Iren auf keinen Fall unterschätzen, meint auch Stürmer Michy Batshuayl:

Zwar sind Irlands Spieler nicht so bekannt wie die von Italien, aber sie sind ein starkes Team. Wir dürfen sie nicht unterschätzen und müssen das Spiel mit aller Ernsthaftigkeit angehen.“

Gegen die Italiener hatten sich Kevin De Bruyne und Kapitän Eden Hazard eine Verletzung zugezogen. Doch laut Belgiens Trainer Marc Wilmots gab sich diesbezüglich zuversichtlich:

„Laut dem Doktor sollten sie in zwei bis drei Tagen wieder fit sein.“

Bei unserem Wett Tipp Belgien – Irland gehen wir davon aus, dass die beiden Leistungsträger am Samstag wieder auf dem Platz stehen werden.
Ansonsten dürften eigentlich alle Spieler fit und einsatzbereit sein. Nach der Vorstellung gegen Italien ist allerdings durchaus vorstellbar, dass Wilmots Veränderungen an der Startelf vornehmen wird. So könnte Dries Mertens diesmal von Beginn an spielen. Wir rechnen in unserem Wett Tipp Belgien – Irland 18.06.2016 mit folgender Aufstellung:

  • Tor: Courtois
  • Abwehr: Vertonghen, Vermaelen, Alderweireld, Climan Mittelfeld: Witsel, Fellaini, Mertens
  • Sturm: Hazard, Lukaku, De Bruyne

Sportwetten relevante Informationen zum Wett Tipp Belgien – Irland bei der Fußball EM 2016 am 18.06.2016

  • Spiel: Belgien gegen Irland
  • Datum: 18.06.2016
  • Anstoß: 15:00 Uhr
  • Stadion: Stade Bordeaux (Bordeaux)
  • Gruppe: E
  • FIFA Weltrangliste: 2. Belgien – 33. Irland
  • Livescores & Liveticker
  • Wettanbieter mit den besten Bonusangeboten und Quoten bei der EM 2016: siehe oben

Irland konnte sich gegen Schweden einen Punkt sichern

Kommen wir nun in unserem Wett Belgien – Irland zum Underdog: Schweden ging als Favorit in dieses Spiel, doch Zlatan Ibrahimovic schaffte es diesmal nicht, die Partie im Alleingang zu entscheiden. Die Iren bestachen durch ihre Defensive, ließen nichts anbrennen und konnten sogar in Führung gehen. Nur durch ein ärgerliches Eigentor nahmen sich die Iren die Chance auf die ersten drei Punkte in diesem Turnier. Doch ein Punkt ist besser als keiner, und so will Irland natürlich in den nächsten beiden Spielen noch einmal alles geben, um vielleicht noch über den Umweg des dritten Tabellenplatzes eine Chance auf das Achtelfinale zu bekommen. Die Möglichkeit, um irische Fußballgeschichte zu schreiben, ist da – denn es sieht nicht so aus, als könnten sich die Skandinavier bei dieser EM noch entscheidend verbessern. Durch die EM-Qualifikation konnte sich Irland durchmogeln, denn am Ende des Wettbewerbs belegte die Mannschaft nur den dritten Platz und musste den Umweg über die Playoffs gehen. Hier setzte sich die Mannschaft dann gegen Bosnien-Herzegowina durch. Die Vorbereitung auf das große Turnier verlief nicht ganz so gut, nur ein Spiel der vergangenen fünf konnte gewonnen werden:

      • 25.03.2016: Irland – Schweiz 1:0
      • 29.03.2016: Irland – Slowakei 2:2
      • 27.05.2016: Irland – Niederlande 1:1
      • 31.05.2016: Irland – Weißrussland 1:2
      • 13.06.2016: Irland – Schweden 1:1

Irlands Trainer Martin O’Neill ist sich durchaus bewusst, gegen wen seine Mannschaft am Samstag bestehen muss:

„Nach der Auslosung [zur EURO 2016] haben die Belgier sicherlich nicht erwartet, die Gruppe schlechter als auf Platz zwei abzuschließen. Deshalb werden sie [gegen uns] aus allen Rohren schießen. Wir müssen stark und selbstbewusst dagegenhalten, auch am Ball.“

Damit dürfte O’Neill ohne Frage Recht behalten. Für unseren Wett Tipp Belgien – Irland bedeutet das natürlich, dass Irland in jedem Fall in der Außenseiterrolle ist. O’Neill:

„Belgien hat viele gute Einzelspieler. Es wird darauf ankommen, wie sie als Mannschaft funktionieren“, so der Coach. „Natürlich können sie dir mit ihrer individuellen Klasse jederzeit große Probleme bereiten.“

Es sieht so aus, als ob die Mannschaft am Samstag auf Jon Walters verzichten müsste. Der Stürmer von Stoke City sagte, dass er sich bei der Partie gegen Schweden eine Verletzung an der Achillessehne zugezogen habe.

„Ich habe das nach einer Minute gespürt. Ich konnte nicht mehr richtig springen und laufen. Ich hatte gehofft, dass es im Laufe des Spiels besser wird, doch das Gegenteil war der Fall“, so Walters. „Wir müssen jetzt von Tag zu Tag schauen und sehen, wie sich das Ganze entwickelt.“

Wir gehen bei unserem Wett Tipp Belgien – Irland nicht davon aus, dass Walters an dem Spiel teilnehmen wird. Folgende Aufstellung ist daher vorstellbar:

      • Tor: Randolph
      • Abwehr: Brady, Clark, O’Shea, Coleman Mittelfeld: Hendrick, Whelan, McCarthy
      • Sturm: Hoolahan, Keane, Long

Wett Tipp Belgien – Irland : Belgien gewinnt mit vielen Toren

Belgien wird sich gegen den Außenseiter seine individuelle Klasse wohl nicht nehmen lassen. Wir schätzen, dass die Iren ziemlich überfordert sein werden und tippen daher auf einen klaren Sieg für die Belgier. Aufgrund der besseren Wettquoten entscheiden wir uns aber bei

    • unserem Wett Tipp Belgien – Irland für über 2.5 Tore
    • mit einer Quote von 2,00 bei Expekt

Foto: Shutterstock.com/Bildnummer: 435006133/Urheberrecht: David Carillet

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen