Wett Tipp Polen – Nordirland 12.06.2016 Fußball EM 2016

Polen will gegen Nordirland nichts anbrennen lassen

Polen war bereits schon in der EM-Qualifikationsgruppe D Gegner der DFB-Auswahl, wobei die Weiß-Roten vor allem dank ihrer starken Offensive letztlich Zweiter wurden und sich somit direkt für die Endrunde in Frankreich qualifizierten, wo es nun mit Polen – Nordirland losgeht. In der Endabrechnung fehlte ein Punkt zum Gruppensieger Deutschland, während Polen sich noch vor Irland, Schottland, Georgien und Gibraltar einordnen konnte. Die Auswahl von Cheftrainer Adam Nawalka konnte dabei auch sein Heimspiel gegen Deutschland mit 2:0 für sich entscheiden und somit den ersten Sieg überhaupt gegen den Weltmeister feiern. Insgesamt gab es sechs Siegen, drei Unentschieden sowie eine Niederlage, die man dann im Rückspiel gegen Deutschland kassierte. Mit 33 Toren erzielten die Polen von allen Teams die meisten Treffer, wobei Robert Lewandowski allein 13 Tore beisteuerte. Im Folgenden die abschließende Tabelle der Qualifikation.

  • 1. Deutschland – 22 Punkte – 24:9 Tore
  • 2. Polen – 21 Punkte – 33:10 Tore
  • 3. Irland – 18 Punkte – 19:7 Tore
  • 4. Schottland – 15 Punkte – 22:12 Tore
  • 5. Georgien – 9 Punkte – 10:16 Tore
  • 6. Gibraltar – 0 Punkte – 2:56 Tore

Die polnische Nationalelf hat im Anschluss an die Qualifikation noch sechs Testspiele bestritten, von denen man die ersten vier gewinnen konnte. Doch nachdem die EM-Vorbereitung in diesem Jahr mit den Triumphen über Serbien und Finnland noch so gut anfing, mussten sich die Polen kürzlich erst der Niederlande mit 1:2 vor heimischer Kulisse geschlagen geben, bevor die EM-Generalprobe gegen Litauen durch ein 0:0 vergeigt wurde. Insgesamt hat Polen aber nur zwei der letzten 20 Länderspiele verloren, dem stehen zwölf Siege und sieben Remis gegenüber. In der folgenden Übersicht sind die jüngsten Ergebnisse der polnischen Testspiele vor der Partie Polen – Nordirland zu sehen.

Star der Polen und zugleich wichtigster Spieler ist Robert Lewandowski, wobei man fast schon am Tropf des Goalgetters hängt. Gelingt es den Gegner, den Stürmer weitestgehend aus dem Spiel zu nehmen oder sollte dieser verletzt ausfallen, dann bricht das System förmlich zusammen. Der zweite Schlüsselspieler bei den Weiß-Roten ist Grzegorz Krychowiak vom FC Sevilla, der im Mittelfeld als dynamischer Antreiber und Balleroberer überzeugt. Dafür mangelt es den Polen an Kreativität, dem Trainer Nawalka durch schnelles Spiel über die Außenbahnen versucht entgegenzuwirken.

Informationen zum Spiel Polen – Nordirland bei der Fußball EM 2016 am 12.06.2016

  • Spiel: Polen – Nordirland
  • Datum: 12.06.2016
  • Anstoß: 18.00 Uhr
  • Stadion: Stade de Nice, Nizza
  • Gruppe: C
  • FIFA Weltrangliste: 27. Polen – 25. Nordirland
  • Liveticker und Livescore
  • Die besten Buchmacher mit den interessantesten Wettquoten und Bonusofferten: siehe oben

Kann Nordirland Favorit Polen ärgern?

Das kleine Nordirland mit nicht einmal zwei Millionen Einwohner konnte sich überraschend souverän das erste Mal überhaupt für eine Europameisterschaft qualifizieren. Die Truppe von Trainer Martin O’Neil holte in der Gruppe F sechs Siege und landete noch vor renommierten Teams wie Rumänien, Ungarn oder Griechenland auf dem 1. Platz. Lediglich eine Pleite gab es – 0:2 gegen Rumänien. Dabei war man mit 16 Treffern die torgefährlichste Mannschaft, von denen allein sieben Tore auf das Konto von Stürmer Kyle Lafferty vom englischen Zweitligisten Birmingham City gehen.

  • 1. Nordirland – 21 Punkte – 16:8 Tore
  • 2. Rumänien – 20 Punkte – 11:2 Tore
  • 3. Ungarn – 16 Punkte – 11:9 Tore
  • 4. Finnland – 12 Punkte – 9:10 Tore
  • 5. Färöer – 6 Punkte – 6:17 Tore
  • 6. Griechenland – 6 Punkte – 7:14 Tore

Seit der sensationellen EM-Qualifikation waren die Nordiren noch in fünf Testspielen aktiv, von denen keins verloren wurde. Die letzte Pleite liegt gar schon ein ganze Weile zurück und ereignete sich Ende März 2015 gegen Schottland. Mittlerweile ist die „Green and White Army“ seit zwölf Partien en suite ungeschlagen (6 Siege, 6 Unentschieden) – Rekord für Nordirland, der die ohnehin schon grenzenlose Euphorie auf der grünen Insel weiter befeuert. In diesem Jahr spielte die O’Neil-Elf erst Unentschieden gegen Wales, woraufhin zwei Siege gegen Slowenien und Weißrussland folgten. In der EM-Generalprobe trennte man sich hingegen torlos von der Slowakei. Somit haben die Nordiren nur ein Gegentor in den vergangenen fünf Spielen kassiert. Hier die Ergebnisse der letzten fünf Testspiele vor dem Match Polen – Nordirland:

  • 04.06.2016: Slowakei – Nordirland 0:0
  • 27.05.2016: Nordirland – Weißrussland 3:0
  • 28.03.2016: Nordirland – Slowenien 1:0
  • 24.03.2016: Wales – Nordirland 1:1
  • 13.11.2015: Nordirland – Lettland 1:0

Große Namen hält der Kader der Nordiren zwar nicht bereit, doch Kopf der Mannschaft ist Steven Davies, der vor allem als starker Vorbereiter bekannt ist. Ansonsten ist die Abwehr hervorzuheben, die als Prunkstück der Weiß-Grünen angeprangert werden kann. Jonny Evans, Patrick McNair oder Gareth McAuley halten den Laden hinten dicht. Nur über eine stabile Defensive können die Inselkicker in der EM-Gruppe C für eine Überraschung sorgen. Zudem sind die „Norn Irons“ taktisch extrem variabel und durch oft vorgenommene Systemwechsel wird das Spiel durchaus unberechenbar.

Wett Tipp: Polen gibt sich gegen Underdog Nordirland keine Blöße

Auch wenn sich Polen in den letzten Testspielen nicht wirklich von seiner Schokoladenseite zeigte, ist die Rollenverteilung im ersten EM-Gruppenspiel gegen Nordirland ganz klar: Alles andere als ein Sieg der Osteuropäer wäre eine große Überraschung. Doch ein Selbstläufer wird die Partie nicht. Die „Green and White Army“ zeichnet sich durch Kampfgeist und Disziplin aus und reist nach zwölf Länderspielen ohne Pleite mit ausreichend Selbstvertrauen zum EM-Abenteuer. Dennoch sind wir von einem Triumph der Polen überzeugt, zumal die Nawalka-Elf um Lewandowski sowohl erfahrener als auch stärker einzuordnen ist.

Unser Tipp: Asian Handicap Polen -1 @2.30 bei Ladbrokes

Fotos: Shutterstock / Bildnummer: 433609282 / Urheberrecht: David Carillet & ©Europameisterschaft.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen