Wette auf das Spiel des DFB-Pokal Hertha BSC gegen Bayern München

Das Spiel um den DFB-Pokal hat es in sich und es gab schon einige Überraschungen. Denn Borussia Dortmund verlor mit 4:2 nach Elfmeterschießen gegen Werder Bremen und Zweitligist Heidenheim besiegte Bayer 04 Leverkusen mit 2:1. Am Mittwochabend wartet der nächste Kracher im Kampf um den Pokal, denn Hertha BSC trifft auf FC Bayern München.

Hier kann auf den DFB-Pokal gewettet werden

[wettanbieter limit=“5″]

Bei seriösen Wettanbietern auf die Fußballspiele des DFB-Pokal wetten

Am Mittwoch (06.02.19) warten einige spannende DFB-Pokalspiele auf die Fußball Fans. Um 18:30 Uhr beginnt die Show mit den Spielen Holstein gegen Augsburg und parallel dazu RB Leipzig gegen VfL Wolfsburg. Danach um 20:45 Uhr, trifft FC Schalke 04 auf Fortuna Düsseldorf und Hertha BSC auf FC Bayern München.

Ein besonderer Leckerbissen wird das Duell Hertha BSC gegen FC Bayern München, auf das man eine Wette platzieren könnte. Die letzten beiden Besuche in der Hauptstadt wecken keine guten Erinnerungen bei den Münchnern. Denn man verlor im letzten Pokalspiel mit 1:3 und beim letzten Bundesligaspiel mit 1:2 gegen den kommenden Gegner. Beide male übernachteten die Bayern in gleichen Hotel, was jetzt der Grund dafür ist, dass die Schlafstätte kurzfristig gewechselt wurde. Ob da jemand abergläubisch ist? Man darf gespannt sein, ob der Wechsel des Schlafplatzes einen Sieg mit sich bringt.

Vorschau DFB Pokal Achtefinale Hertha BSC FC Bayern Muenchen Archivfoto v l Valentino LAZARO B
Vorschau DFB Pokal Achtefinale Hertha BSC-FC Bayern Muenchen.
imago/Sven Simon

Wette auf das Spiel Hertha gegen Bayern München beim DFB-Pokal

Es gibt viele Wettanbieter, bei denen man eine Wette auf das DFB-Pokalspiel Hertha BSC gegen FC Bayern München platzieren kann. Wer sich nicht sicher ist, bei welchem Sportwettenanbieter man wetten soll, kann vergleichen. Wirf einen Blick auf die Einzahlungsmethoden, den Willkommensbonus, die Lizenz und das Impressum. Denn seriöse Wettanbieter sind lizenziert und bieten Zahlungsmethoden wie PayPal, Kreditkarte, Neteller, Trustly usw. an. Hat man sich vergewissert und für einen Wettanbieter entschieden, erstellt man sich dort sein persönliches Wettkonto.

Die Registrierung kostet nichts und ist mit wenigen Handgriffen schnell erledigt. Auf die erste Einzahlung, die geleistet wird, erhält man meistens einen Willkommensbonus gewährt. Diese Boni sind von Wettanbieter zu Wettanbieter unterschiedlich. Ist die Einzahlung geleistet, hat man die Qual der Wahl, denn es gibt mehr als eine Wettart, auf die man wetten kann. Setzte auf ein Handycap, eine Wette auf den Markt 1 x 2 oder darf es vielleicht eine Live-Wette sein? Das liegt alleine bei dir.